Flammkuchen mit Kürbis und Ziegenkäse

Flammkuchen mit Kürbis und Ziegenkäse

4 Bewertungen
Anna Tusinski (twocook)

Anna Tusinski (twocook)

Community Mitglied

„Super lecker und ist schnell und einfach gemacht! “

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
11
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
½
Hokkaidokürbis
1
rote Zwiebel
150 g
Ziegenkäse
200 g
Schmand
4
Flammkuchenböden (85g)
Salz/Pfeffer
4 EL
Honig
  • Schritte 1/2

    • ½ Hokkaidokürbis
    • 200 g Schmand
    • 4 Flammkuchenböden (85g)

    Die Flammkuchenböden ausbreiten und mit je 50g Schmand bestreichen. Den Kürbis in ca. 1-2cm dicke Scheiben schneiden und gleichmäßig auf alle Flammkuchen verteilen.

  • Schritte 2/2

    • 1 rote Zwiebel
    • 150 g Ziegenkäse
    • Salz/Pfeffer
    • 4 EL Honig

    Die Zwiebel in Halbringe schneiden und ebenfalls auf den Flammkuchen verteilen. Anschließend den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und je 5-6 Scheiben auf jeden Flammkuchen legen. Nach Belieben mit Honig garnieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!