Flammkuchen mit Kürbis und Ziegenkäse

Flammkuchen mit Kürbis und Ziegenkäse

4 Bewertungen
Anna Tusinski (twocook)

Anna Tusinski (twocook)

Community Mitglied

„Super lecker und ist schnell und einfach gemacht! “

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

10 Min.

Backzeit

11 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½
Hokkaidokürbis
1
rote Zwiebel
150 g
Ziegenkäse
200 g
Schmand
4
Flammkuchenböden (85g)
Salz/Pfeffer
4 EL
Honig

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/2

    • ½ Hokkaidokürbis
    • 200 g Schmand
    • 4 Flammkuchenböden (85g)

    Die Flammkuchenböden ausbreiten und mit je 50g Schmand bestreichen. Den Kürbis in ca. 1-2cm dicke Scheiben schneiden und gleichmäßig auf alle Flammkuchen verteilen.

  • Schritte 2/2

    • 1 rote Zwiebel
    • 150 g Ziegenkäse
    • Salz/Pfeffer
    • 4 EL Honig

    Die Zwiebel in Halbringe schneiden und ebenfalls auf den Flammkuchen verteilen. Anschließend den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und je 5-6 Scheiben auf jeden Flammkuchen legen. Nach Belieben mit Honig garnieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Guten Appetit!

    Flammkuchen mit Kürbis und Ziegenkäse

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!