Herzhafter vegetarischer Flammkuchen

Herzhafter vegetarischer Flammkuchen

1 Bewertungen
N

Nadine

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

40 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

135 Min.

Zutaten

2Portionen
150 g
Mehl
10 g
frische Hefe
½ TL
Zucker
50 ml
Wasser (warm)
½ TL
Salz
EL
Rapsöl
87½ g
Räuchertofu
½
große rote Zwiebel
1
rote Spitzpaprika
¼ TL
geräuchertes Paprikapulver
100 g
Schmand
½
Ei
Salz
Pfeffer
edelsüßes Paprikapulver
Mehl (zum Bestäuben)
Rapsöl (zum Anbraten)

Utensilien

3 Schüsseln, Geschirrtuch, Messer, Schneidebrett, Schneebesen, Pfanne, Kochlöffel, Nudelholz, Backblech, Backpapier

  • Schritte 1/5

    • 10 g frische Hefe
    • ½ TL Zucker
    • Schüssel

    Die Hefe in eine kleine Schüssel bröseln, Zucker hinzu geben und mit einem Schuss warmen Wasser verrühren bis sie sich aufgelöst hat. Anschließend abdecken und 15 Minuten stehen lassen.

  • Schritte 2/5

    • 150 g Mehl
    • 50 ml Wasser (warm)
    • ½ TL Salz
    • EL Rapsöl
    • Schüssel
    • Geschirrtuch

    Mehl mit Salz, Rapsöl, der angesetzten Hefe und der Hälfte des Wassers mischen, mit den Händen durchkneten und dabei nach und nach das restliche Wasser hinzufügen bis ein glatter, elastischer Teig entstanden ist, der nicht klebt. Zu einer Kugel formen, zurück in die Schüssel legen, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und zwei Stunden lang an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Schritte 3/5

    • 87½ g Räuchertofu
    • ½ große rote Zwiebel
    • 1 rote Spitzpaprika
    • 100 g Schmand
    • ½ Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • edelsüßes Paprikapulver
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schneebesen
    • Schüssel

    Den Räuchertofu trocken tupfen, die Zwiebel schälen und halbieren, Spitzpaprika waschen, der Länge nach halbieren und entkernen, alles in schmale Streifen schneiden. Schmand und das Ei verrühren, mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver abschmecken.

  • Schritte 4/5

    • ¼ TL geräuchertes Paprikapulver
    • Rapsöl (zum Anbraten)
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen, Räuchertofu scharf anbraten. Die Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren und die Zwiebeln hinzufügen, 2 Minuten anbraten, zum Schluss die Paprika in die Pfanne geben, alles mit Salz und geräuchertem Paprikapulver würzen und so lange braten bis die ausgetretene Flüssigkeit verkocht ist.

  • Schritte 5/5

    • Mehl (zum Bestäuben)
    • Nudelholz
    • Backblech
    • Backpapier

    Den Backofen vorheizen (210°C Umluft, 230°C Ober-/Unterhitze), die Hälfte des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der Hälfte der Schmandcreme bestreichen und der Hälfte der Tofu-Gemüse-Mischung bestreuen. Mit dem Rest genauso verfahren. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten lang backen. Wenn beide Bleche gleichzeitig im Backofen sind, diese nach der Hälfte der Backzeit tauschen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Herzhafter vegetarischer Flammkuchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!