Clafoutis mit Kirschen

20 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Eier
220 ml Buttermilch
80 g Zucker
½ Zitrone
Vanilleschote (Mark)
120 g Mehl
180 g entsteinte Kirschen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
Salz
Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Backofen
  • Backpinsel
  • 4 Backförmchen
  • Schneidebrett
  • Zitrusreibe
  • große Schüssel
  • Messer
  • Schneebesen
  • Messbecher

Nährwerte pro Portion

kcal.
330
Eiweiß
11g
Fett
5g
Kohlenhydr.
60g

Schritt 1/5

Backofen auf 175°C vorheizen und Backförmchen mit etwas Butter einfetten.
  • Butter zum Einfetten
  • Backofen
  • Backpinsel
  • 4 Backförmchen

Backofen auf 175°C vorheizen und Backförmchen mit etwas Butter einfetten.

Schritt 2/5

In einer großen Schüssel Eier, Buttermilch, Zucker und eine Prise Salz gut miteinander verquirlen. Zitronenabrieb sowie Vanillemark hinzugeben und ebenfalls unterrühren.
  • 4 Eier
  • 220 ml Buttermilch
  • 80 Zucker
  • ½ Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • Salz
  • Schneidebrett
  • Zitrusreibe
  • große Schüssel
  • Messer
  • Schneebesen

In einer großen Schüssel Eier, Buttermilch, Zucker und eine Prise Salz gut miteinander verquirlen. Zitronenabrieb sowie Vanillemark hinzugeben und ebenfalls unterrühren.

Schritt 3/5

Anschließend Mehl hinzugeben und glatt rühren, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind.
  • 120 Mehl
  • Schneebesen

Anschließend Mehl hinzugeben und glatt rühren, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind.

Schritt 4/5

Kirschen gut abtropfen lassen und auf die Backförmchen verteilen.
  • 180 Kirschen
  • 4 Backförmchen

Kirschen gut abtropfen lassen und auf die Backförmchen verteilen.

Schritt 5/5

Den Teig in die Förmchen füllen, bis die Kirschen leicht bedeckt sind und ca. 15 – 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 175°C goldgelb backen. Wahlweise mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.
  • Backofen
  • Messbecher

Den Teig in die Förmchen füllen, bis die Kirschen leicht bedeckt sind und ca. 15 – 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 175°C goldgelb backen. Wahlweise mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.