Fischfilet mit Mandelkruste auf Honig-Senf-Sauce

22 Bewertungen

Jannik Hille

Community Mitglied

„Zu diesem Rezept passt Reis oder gedünstetes Gemüse. Ich habe es auch schon mit Bratkartoffeln und grünem Spargel zubereitet.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
200 g Fischfilet (z.B. Lachs)
10 g Mandeln (blanchiert)
1 TL Senf (mittelscharf)
1 TL Honig
3 EL Weißwein (trocken)
3 TL Olivenöl (aufgeteilt)
Frühlingszwiebel
Zitrone (Saft)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • kleine Schüssel
  • Schneebesen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Backpinsel
  • Küchenpapier
  • kleine Pfanne
  • Pfannenwender
  • Zitronenpresse

Nährwerte pro Portion

kcal.
885
Eiweiß
42 g
Fett
74 g
Kohlenhydr.
8 g
  • Schritt 1/7

    Senf, Honig und Weißwein mit etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren und beiseite stellen.
    • 1 TL Senf (mittelscharf)
    • 1 TL Honig
    • 3 EL Weißwein (trocken)
    • Salz
    • Pfeffer
    • kleine Schüssel
    • Schneebesen

    Senf, Honig und Weißwein mit etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren und beiseite stellen.

  • Schritt 2/7

    Mandeln, sofern nicht fertig gekauft, fein hacken.
    • 10 g Mandeln (blanchiert)
    • Schneidebrett
    • Messer

    Mandeln, sofern nicht fertig gekauft, fein hacken.

  • Schritt 3/7

    Fisch waschen, trocken tupfen und mit einem Teil des Olivenöls und etwas Salz und Pfeffer rundum einreiben.
    • 200 g Fischfilet (z.B. Lachs)
    • 1 TL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backpinsel
    • Küchenpapier

    Fisch waschen, trocken tupfen und mit einem Teil des Olivenöls und etwas Salz und Pfeffer rundum einreiben.

  • Schritt 4/7

    Den Fisch nun in den Mandeln wälzen und diese etwas andrücken. Eine kleine Pfanne auf mittlere Hitze vorheizen und das restliche Olivenöl hinein geben.
    • 2 TL Olivenöl
    • kleine Pfanne

    Den Fisch nun in den Mandeln wälzen und diese etwas andrücken. Eine kleine Pfanne auf mittlere Hitze vorheizen und das restliche Olivenöl hinein geben.

  • Schritt 5/7

    Den Fisch von jeder Seite ca. 2 Min. braten, dabei einmal vorsichtig wenden.
    • Pfannenwender

    Den Fisch von jeder Seite ca. 2 Min. braten, dabei einmal vorsichtig wenden.

  • Schritt 6/7

    Während der Fisch in der Pfanne gart, das Grüne von der Frühlingszwiebel in feine, schräge Streifen schneiden.
    • Frühlingszwiebel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Während der Fisch in der Pfanne gart, das Grüne von der Frühlingszwiebel in feine, schräge Streifen schneiden.

  • Schritt 7/7

    • Zitrone (Saft)
    • Zitronenpresse

    Mit der Soße anrichten und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Dazu passt Reis oder gedünstetes Gemüse.