Farfalle al Salmone

7 Bewertungen
Moritz Dittmann

Moritz Dittmann

„Ihr möchtet euer Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schickt es einfach an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Farfalle
Lachsfilet
200 g Cherrytomaten
5 EL Olivenöl (aufgeteilt)
1 EL Cognac
3 EL Sahne
1 EL Milch
2 EL Oregano
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Aluminiumfolie
  • Schüssel
  • Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
879
Eiweiß
34g
Fett
63g
Kohlenhydr.
40g

Schritt 1/7

Den Lachs würfeln. Die Cherrytomaten halbieren.
  • 2 Lachsfilet
  • 200 Cherrytomaten
  • Schneidebrett
  • Messer

Den Lachs würfeln. Die Cherrytomaten halbieren.

Schritt 2/7

Teil des Olivenöls in eine Bratpfanne geben und den Lachs anbraten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel

Teil des Olivenöls in eine Bratpfanne geben und den Lachs anbraten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3/7

Mit Cognac ablöschen und den Alkohol verdampfen lassen.
  • 1 EL Cognac

Mit Cognac ablöschen und den Alkohol verdampfen lassen.

Schritt 4/7

Den Lachs in einer Schüssel zur Seite stellen und mit Aluminiumfolie abdecken. Die Tomaten in der gleichen Pfanne mit dem restlichen Öl anbraten.
  • 2 EL Olivenöl
  • Aluminiumfolie
  • Schüssel

Den Lachs in einer Schüssel zur Seite stellen und mit Aluminiumfolie abdecken. Die Tomaten in der gleichen Pfanne mit dem restlichen Öl anbraten.

Schritt 5/7

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
  • 250 Farfalle
  • Salz
  • Topf

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

Schritt 6/7

Den Lachs wieder in die Bratpfanne geben. Sahne und Milch hinzugeben, nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den gerebelten Oregano unterrühren und kurz köcheln lassen.
  • 3 EL Sahne
  • 1 EL Milch
  • 2 EL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Den Lachs wieder in die Bratpfanne geben. Sahne und Milch hinzugeben, nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den gerebelten Oregano unterrühren und kurz köcheln lassen.

Schritt 7/7

Die Nudeln unterheben und servieren.

Die Nudeln unterheben und servieren.