Einfacher Schokoladenkuchen

Einfacher Schokoladenkuchen

131 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
300 g Kuvertüre (dunkel)
300 g Butter
250 g Zucker
Eier
Salz
Schlagsahne zum Servieren
Puderzucker zum Garnieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große mikrowellenfeste Schüssel
  • Backofen
  • Messer
  • Schneebesen
  • Springform
  • Gummispatel

Nährwerte pro Portion

kcal.
495
Eiweiß
8g
Fett
28g
Kohlenhydr.
55g

Schritt 1/4

Backofen auf 180°C vorheizen. Kuvertüre grob hacken. Butter würfeln. Anschließend beides mit Zucker in der Mikrowelle bei 600 Watt für ca. 2 – 3 Min. schmelzen lassen.
  • 300 Kuvertüre
  • 300 Butter
  • 250 Zucker
  • Schneidebrett
  • große mikrowellenfeste Schüssel
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 180°C vorheizen. Kuvertüre grob hacken. Butter würfeln. Anschließend beides mit Zucker in der Mikrowelle bei 600 Watt für ca. 2 – 3 Min. schmelzen lassen.

Schritt 2/4

Eier und eine kleine Prise Salz zu der Schokoladenmasse hinzugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • 8 Eier
  • Salz
  • Schneebesen

Eier und eine kleine Prise Salz zu der Schokoladenmasse hinzugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren.

Schritt 3/4

Anschließend die Masse in eine bei Bedarf gefettete Springform geben.
  • Backofen
  • Springform
  • Gummispatel

Anschließend die Masse in eine bei Bedarf gefettete Springform geben.

Schritt 4/4

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 30 Min. backen. Den fertigen Kuchen ca. 10 Min. auskühlen lassen, bevor man ihn aus der Springform nimmt. Nach Belieben mit Puderzucker und Schlagsahne servieren.
  • Puderzucker zum Garnieren
  • Schlagsahne zum Servieren

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 30 Min. backen. Den fertigen Kuchen ca. 10 Min. auskühlen lassen, bevor man ihn aus der Springform nimmt. Nach Belieben mit Puderzucker und Schlagsahne servieren.