Einfacher Schokoladenkuchen

Einfacher Schokoladenkuchen

126 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
300 g Kuvertüre (dunkel)
300 g Butter
250 g Zucker
Eier
Salz
Schlagsahne zum Servieren
Puderzucker zum Garnieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Springform (Ø 26 cm)
  • große mikrowellenfeste Schüssel
  • Gummispatel (falls vorhanden)
  • Backofen
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Prosecco, 2012
Der spritzig leichte Schaumwein verleiht diesem Dessert eine Leichtigkeit. Er unterstreicht den vollmundigen Geschmack des Kuchens und lässt die schokoladigen Aromen noch besser hervortreten.

Nährwerte pro Portion

kcal.
495
Eiweiß
8g
Fett
28g
Kohlenhydr.
55g

Schritt 1/4

Backofen auf 180°C vorheizen. Kuvertüre grob hacken. Butter würfeln. Anschließend beides mit Zucker in der Mikrowelle bei 600 Watt für ca. 2 – 3 Min. schmelzen lassen.
  • 300 Kuvertüre
  • 300 Butter
  • 250 Zucker
  • Schneidebrett
  • große mikrowellenfeste Schüssel
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 180°C vorheizen. Kuvertüre grob hacken. Butter würfeln. Anschließend beides mit Zucker in der Mikrowelle bei 600 Watt für ca. 2 – 3 Min. schmelzen lassen.

Schritt 2/4

Eier und eine kleine Prise Salz zu der Schokoladenmasse hinzugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • 8 Eier
  • Salz
  • Schneebesen

Eier und eine kleine Prise Salz zu der Schokoladenmasse hinzugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren.

Schritt 3/4

Anschließend die Masse in eine bei Bedarf gefettete Springform geben.
  • Backofen
  • Springform
  • Gummispatel

Anschließend die Masse in eine bei Bedarf gefettete Springform geben.

Schritt 4/4

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 30 Min. backen. Den fertigen Kuchen ca. 10 Min. auskühlen lassen, bevor man ihn aus der Springform nimmt. Nach Belieben mit Puderzucker und Schlagsahne servieren.
  • Puderzucker zum Garnieren
  • Schlagsahne zum Servieren

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 30 Min. backen. Den fertigen Kuchen ca. 10 Min. auskühlen lassen, bevor man ihn aus der Springform nimmt. Nach Belieben mit Puderzucker und Schlagsahne servieren.