Einfacher Glasnudelsalat

Einfacher Glasnudelsalat

Zu wenige Bewertungen

„Die meisten asiatischen Küchen eignen sich perfekt für eine vegetarische Ernährung und für die, die ab und zu mal die vegane Küche ausprobieren möchten. Ich liebe es neue Restaurants und Geschmackskombinationen auszuprobieren. Letzte Woche habe ich ein tolles vietnamesisches Restaurant in Berlin entdeckt. Meine Freundin hat dort einen super leckeren Reisnudelsalat gegessen, der mich zu diesem Rezept inspiriert hat.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g Glasnudeln
1 Zehe Knoblauch
½ TL Ingwer
Thai Chili
5 EL Sojasoße
1 TL Sesamöl geröstet
Karotte
1 EL Cashewkerne
½ Frühlingszwiebel
Zitronensaft
Zucker
gemahlener Koriander

Utensilien

  • Schüssel
  • Schere
  • Topf
  • Küchensieb
  • Schneidebrett
  • Messer
  • groß Schüssel
  • Schneebesen
  • Spiralschneider
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
304
Eiweiß
6g
Fett
7g
Kohlenhydr.
53g

Schritt 1/4

  • 100 Glasnudeln
  • Schüssel
  • Schere
  • Topf
  • Küchensieb

Glasnudeln in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und für ca. 10 Min. einweichen. Abtropfen lassen und in die gewünschte Länge schneiden. Anschließend Nudeln in einen Topf mit heißem, nicht kochendem, Wasser geben und für ca. 1 Min. einweichen. Abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Schritt 2/4

  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ TL Ingwer
  • 1 Thai Chili
  • 5 EL Sojasoße
  • 1 TL Sesamöl geröstet
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • gemahlener Koriander
  • Schneidebrett
  • Messer
  • groß Schüssel
  • Schneebesen

Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln, Thai Chili in feine Ringe schneiden und alles in eine Schüssel geben. Sojasauce, Sesamöl, einen Spritzer Zitronensaft, eine Prise Zucker und gemahlenen Koriander nach Geschmack dazugeben und gut verrühren.

Schritt 3/4

  • 1 Karotte
  • Spiralschneider

Karotte mit einem Spiralschneider zu Karotten-Spaghetti verarbeiten und zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Glasnudeln hinzufügen und mit der Soße vermengen.

Schritt 4/4

  • 1 EL Cashewkerne
  • ½ Frühlingszwiebel
  • Pfanne

Cashewkerne in einer Pfanne leicht anrösten. Frühlingszwiebel mit einer Schere in feine Ringe schneiden. Glasnudelsalat in kleine Servierschüsseln geben und mit Cashewkernen und Frühlingszwiebeln garnieren. Guten Appetit!