Suche

Einfache Gemüsefrittata

1 Bewertungen

Leonie Schäfer

Community Mitglied

„Dieses Rezept ist schnell und einfach zubereitet und ist perfekt um übrig gebliebenes Gemüse zu verwerten. #stayhomekeepcooking“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Eier
5 EL Wasser
1 Packung Petersilie
rote Paprika
Tomaten
Zucchini
Champignons
1 TL edelsüßes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)
Petersilie (zum Garnieren)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Auflaufform
  • Schritt 1/3

    • rote Paprika
    • Tomaten
    • Zucchini
    • Champignons
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Pfanne

    Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Die Paprika und Tomaten würfeln. Die Zucchini in Scheiben schneiden und die Champignons vierteln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse kurz mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver darin andünsten.

  • Schritt 2/3

    • Eier
    • 5 EL Wasser
    • 1 Packung Petersilie
    • Salz
    • Pfeffer
    • Auflaufform

    Die Eier mit etwas Wasser verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie fein hacken und unter das Ei mischen.

  • Schritt 3/3

    • Petersilie (zum Garnieren)

    Das Gemüse in eine Auflaufform geben. Das Ei darüber verteilen. Alles bei 180 Grad Celsius für ca. 20 Minuten im Ofen stocken lassen. Mit frisch gehackter Petersilie garnieren.