Einen Gugelhupf aus der Form lösen

Einen Gugelhupf aus der Form lösen

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-1+

Gugelhupf sicher aus der Form stürzen

Kennst du das auch: Du hast eine Ewigkeit auf den Kuchen gewartet, der seinen leckeren Duft bereits in der gesamten Küche verströmt hat, nur damit er dir anschließend in der Form kleben bleibst oder in Klumpen herausfällt? Mit dieser Methode sind diese traurigen Zeiten ein für allemal vorbei!

Und so geht's

Lasse deinen Kuchen für ca. 10 Min. in der Form abkühlen. Lege dann ein Kuchengitter herumgedreht auf die Gugelhupfform, ergreife die Form und das Gitter mithilfe eines Küchentuch und wende beides mit einer schnellen Bewegung. Nun leicht auf die Form klopfen, um den Kuchen vollständig zu lösen und die Gugelhupfform vorsichtig abnehmen.

Steckt der Kuchen immer noch fest?

Falls du befürchtest, dass dein Kuchen noch immer in der Form feststeckt, versuche folgende Methode: Lege ein Küchentuch in die Spüle, lasse heißes Wasser darüber laufen und wringe es gut aus. Anschließend legst du das dampfende Tuch für ca. 15 Min. auf die Gugelhupfform. Dadurch wird in der Form Dampf erzeugt und der Kuchen lässt sich leichter lösen.

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Wir müssen wahrscheinlich nicht erwähnen, dass es immer ein Stück weit sicherer ist, die Form zuvor einzufetten. Du kannst die Gugelhupfform mit einem Backpinsel einfetten oder ein spezielles Backspray benutzen.