DIY Doppelkekse

DIY Doppelkekse

13 Bewertungen
App öffnen
„Da kommen Kindheitserinnerungen auf! Aber noch heute kann ich knusprigen Keksen mit leckerer Schokoladenfüllung nicht widerstehen!“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
35 Min.
Backzeit
10 Min.
Ruhezeit
60 Min.

Zutaten

2Portionen
35½ g
Mehl
TL
Backpulver
14½ g
Butter
13⅓ g
Zucker
¼ TL
Vanillezucker
¼
Ei
44½ g
Zartbitterschokolade
22¼ ml
Sahne
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

Rührschüssel, Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen, Frischhaltefolie, Schneidebrett, kleiner Topf, Messer, Backofen, Backblech, Nudelholz, Backpapier, Ausstechform, Spitzbeutel, Tülle

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
Lachs-Bowl mit Reis
Lachs-Bowl mit Reis

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
hausgemachter-vanillezucker

Hausgemachter Vanillezucker

spritztuten-richtig-vorbereiten-so-gehts

Spritztüten richtig vorbereiten - so geht’s!

spritztute-fullen

Spritztüte füllen

why-kneading-is-so-important-de

Darum ist Kneten so wichtig

Nährwerte pro Portion

kcal306
Fett17 g
Eiweiß5 g
Kohlenhydr.34 g
  • Schritte 1/ 6

    Mehl und Backpulver in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät mit Rührbesen vermischen. Butter hinzugeben und vermengen bis sich Streusel bilden.
    • 35½ g Mehl
    • TL Backpulver
    • 14½ g Butter
    • Rührschüssel
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Mehl und Backpulver in einer Küchenmaschine oder mit einem Handrührgerät mit Rührbesen vermischen. Butter hinzugeben und vermengen bis sich Streusel bilden.

  • Schritte 2/ 6

    Zucker, Vanillezucker und Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
    • 13⅓ g Zucker
    • ¼ TL Vanillezucker
    • ¼ Ei

    Zucker, Vanillezucker und Ei dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

  • Schritte 3/ 6

    Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Min. in den Kühlschrank stellen.
    • Frischhaltefolie

    Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Min. in den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 4/ 6

    Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Sahne in einem kleinen Topf aufkochen lassen und über die gehackte Schokolade gießen. Verrühren und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
    • 44½ g Zartbitterschokolade
    • 22¼ ml Sahne
    • Schneidebrett
    • Rührschüssel
    • kleiner Topf
    • Messer

    Schokolade hacken und in eine Schüssel geben. Sahne in einem kleinen Topf aufkochen lassen und über die gehackte Schokolade gießen. Verrühren und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  • Schritte 5/ 6

    Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorwärmen. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Teig dünn ausrollen. Runde Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ca. 10 Min. backen, anschließend auskühlen lassen.
    • Mehl zum Bestäuben
    • Backofen
    • Backblech
    • Nudelholz
    • Backpapier
    • Ausstechform

    Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorwärmen. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Teig dünn ausrollen. Runde Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ca. 10 Min. backen, anschließend auskühlen lassen.

  • Schritte 6/ 6

    Die abgekühlte Schokoladencreme nochmals aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Creme auf der Hälfte der Kekse verteilen. Die andere Hälfte der Kekse auf die Creme legen und leicht andrücken. Guten Appetit!
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
    • Spitzbeutel
    • Tülle

    Die abgekühlte Schokoladencreme nochmals aufschlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Creme auf der Hälfte der Kekse verteilen. Die andere Hälfte der Kekse auf die Creme legen und leicht andrücken. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    DIY Doppelkekse

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!