Cremiger Gurkensalat mit Radieschen und Croûtons

14 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Gurke
2 Scheiben Weißbrot
Radieschen
3 EL Olivenöl (aufgeteilt)
1 TL Butter
150 g Joghurt
½ Zitrone (Saft)
1 TL Salz
1 EL Zucker
10 g Dill
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Geschirrtuch
  • Messer
  • Gummispatel
  • Pfanne
  • große Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal.
369
Eiweiß
3 g
Fett
25 g
Kohlenhydr.
24 g
  • Schritt 1/3

    Gurke und Radieschen waschen und die Enden entfernen. Die Gurke mit einem Sparschäler in lange, dünne Scheiben schneiden, ähnlich wie Tagliatelle. Die Gurkennudeln auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen. Radieschen in feine Scheiben schneiden und Weißbrot würfeln.
    • Gurke
    • Radieschen
    • 2 Scheiben Weißbrot
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Geschirrtuch
    • Messer

    Gurke und Radieschen waschen und die Enden entfernen. Die Gurke mit einem Sparschäler in lange, dünne Scheiben schneiden, ähnlich wie Tagliatelle. Die Gurkennudeln auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen. Radieschen in feine Scheiben schneiden und Weißbrot würfeln.

  • Schritt 2/3

    Butter und einen Teil des Olivenöls in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Die Weißbrotwürfel dazugeben und goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Gummispatel
    • Pfanne

    Butter und einen Teil des Olivenöls in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Die Weißbrotwürfel dazugeben und goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 3/3

    Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Gurkennudeln in die Schüssel geben und gründlich mit dem Dressing vermengen. Mit Croûtons und Radieschenscheiben anrichten und mit frischem Dill bestreuen. Guten Appetit!
    • 150 g Joghurt
    • ½ Zitrone
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Salz
    • 1 EL Zucker
    • 10 g Dill
    • Pfeffer
    • Gummispatel
    • große Schüssel

    Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel vermengen. Mit Pfeffer abschmecken. Gurkennudeln in die Schüssel geben und gründlich mit dem Dressing vermengen. Mit Croûtons und Radieschenscheiben anrichten und mit frischem Dill bestreuen. Guten Appetit!