Bunte Teigtaschen

7 Bewertungen

Mary-Linh Tran

Junior Food Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/mlteacup/

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-24+
225 g Mehl
115 ml Wasser (warm)
20 ml Rote Bete-Saft
25 g Spinat
5 Zehen Knoblauch
10 g Ingwer
80 g Shiitake Pilze
4 Stangen Frühlingszwiebeln
125 g Kohl
2 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
Pflanzenöl
Sojasauce (zum Servieren)
Chiliöl (zum Servieren)
Reisessig (zum Servieren)

Utensilien

  • 4 Schüsseln
  • Frischhaltefolie
  • Topf (klein)
  • Stabmixer
  • Schüssel (groß)
  • Messer
  • Nudelholz
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal
50
Eiweiß
1 g
Fett
1 g
Kohlenhydr.
8 g
  • Schritt 1/6

    Die Hälfte des Mehls, sowie die Hälfte des warmen Wassers in eine Schüssel geben und vermischen, bis alles gut vermengt ist. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche für etwa 5 Min. kneten bis er glatt ist. Den Teig mit etwas Olivenöl bedecken, eng in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Std. ruhen lassen.
    • 112½ g Mehl
    • 60 ml Wasser
    • Pflanzenöl
    • Schüssel
    • Frischhaltefolie

    Die Hälfte des Mehls, sowie die Hälfte des warmen Wassers in eine Schüssel geben und vermischen, bis alles gut vermengt ist. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche für etwa 5 Min. kneten bis er glatt ist. Den Teig mit etwas Olivenöl bedecken, eng in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Std. ruhen lassen.

  • Schritt 2/6

    Das restliche Mehl auf zwei Schüsseln aufteilen. Den Rote Beete Saft in eine Schüssel geben und vermischen. Den Spinat blanchieren, mit einem Pürierstab fein pürieren und in die dritte Schüssel geben. Die Teigbälle jeweils für etwa 5 Min. kneten und mit Öl bedecken. Eng in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Std. ruhen lassen.
    • 20 ml Rote Bete-Saft
    • 25 g Spinat
    • 2 Schüsseln
    • Topf (klein)
    • Stabmixer

    Das restliche Mehl auf zwei Schüsseln aufteilen. Den Rote Beete Saft in eine Schüssel geben und vermischen. Den Spinat blanchieren, mit einem Pürierstab fein pürieren und in die dritte Schüssel geben. Die Teigbälle jeweils für etwa 5 Min. kneten und mit Öl bedecken. Eng in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Std. ruhen lassen.

  • Schritt 3/6

    In der Zwischenzeit Knoblauch, Ingwer, Pilze und die Frühlingszwiebeln fein hacken. Den Kohl zerkleinern. Das gehackte Gemüse in eine Schüssel mit Sojasauce und Sesamöl geben. Alles vermischen und beiseite stellen.
    • 5 Zehen Knoblauch
    • 10 g Ingwer
    • 80 g Shiitake Pilze
    • 4 Stangen Frühlingszwiebeln
    • 125 g Kohl
    • 2 EL Sojasauce
    • 2 EL Sesamöl
    • Schüssel (groß)

    In der Zwischenzeit Knoblauch, Ingwer, Pilze und die Frühlingszwiebeln fein hacken. Den Kohl zerkleinern. Das gehackte Gemüse in eine Schüssel mit Sojasauce und Sesamöl geben. Alles vermischen und beiseite stellen.

  • Schritt 4/6

    Mit feuchten Händen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jede Teigkugel zu einer dünnen Rolle ausrollen. Die farbigen Rollen vorsichtig um die Einfarbige wickeln, dann die Rolle mit einem Messer der Länge nach halbieren und die beiden Teile miteinander verflechten. Zusammendrücken und zusammenrollen.
    • Messer

    Mit feuchten Händen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jede Teigkugel zu einer dünnen Rolle ausrollen. Die farbigen Rollen vorsichtig um die Einfarbige wickeln, dann die Rolle mit einem Messer der Länge nach halbieren und die beiden Teile miteinander verflechten. Zusammendrücken und zusammenrollen.

  • Schritt 5/6

    Den Teig in 24 Teile aufteilen und mit einem Nudelholz in dünne, gleichmäßige Kreise ausrollen. Eine kleine Schüssel mit Wasser beiseite stellen. Jetzt jeweils ca. 1 EL Füllung auf einen Teigkreis geben, die Ränder mit Wasser befeuchten und falten, indem die Ränder angedrückt werden, um sie zu verschließen. Mit dem restlichen Teig und der Füllung wiederholen.
    • Nudelholz
    • Schüssel

    Den Teig in 24 Teile aufteilen und mit einem Nudelholz in dünne, gleichmäßige Kreise ausrollen. Eine kleine Schüssel mit Wasser beiseite stellen. Jetzt jeweils ca. 1 EL Füllung auf einen Teigkreis geben, die Ränder mit Wasser befeuchten und falten, indem die Ränder angedrückt werden, um sie zu verschließen. Mit dem restlichen Teig und der Füllung wiederholen.

  • Schritt 6/6

    Etwas Pflanzenöl in eine Pfanne bei hoher Temperatur geben und die Teigtaschen hinzufügen. Sobald die Unterseite anfängt braun zu werden, Wasser hinzugeben, sodass das untere Drittel der Teigtaschen bedeckt ist und mit einem Deckel abdecken. Das Wasser vollständig verdampfen lassen, etwa 5 Min. Mit den restlichen Teigtaschen wiederholen. Mit Sojasauce, Chiliöl und auf Wunsch mit einem Spritzer Reisessig servieren. Guten Appetit!
    • Sojasauce (zum Servieren)
    • Chiliöl (zum Servieren)
    • Reisessig (zum Servieren)
    • Pfanne

    Etwas Pflanzenöl in eine Pfanne bei hoher Temperatur geben und die Teigtaschen hinzufügen. Sobald die Unterseite anfängt braun zu werden, Wasser hinzugeben, sodass das untere Drittel der Teigtaschen bedeckt ist und mit einem Deckel abdecken. Das Wasser vollständig verdampfen lassen, etwa 5 Min. Mit den restlichen Teigtaschen wiederholen. Mit Sojasauce, Chiliöl und auf Wunsch mit einem Spritzer Reisessig servieren. Guten Appetit!