Suche

Knödel & Klöße

Archiv

Sie sind wohl der Inbegriff der deutschen Küche und noch ein wenig darüber hinaus: Knödel und Klöße. Gar nicht mal so einfach selbst zu machen und doch Bestandteil so vieler traditioneller Gerichte. Wie gut, dass wir einige Rezepte in petto haben, mit denen du lernst, wie du Kartoffel- und Semmelknödel einfach selber machen kannst.

Kartoffel- und Semmelknödel selber machen: einfache Rezepte

Klöße zuzubereiten, scheint eigentlich ganz einfach zu sein: Alle Zutaten vermengen, die Masse in Form bringen und kochen. Aber irgendwie werden sie dann doch nicht so luftig und lecker, wie man sich das vorstellt – oder sie fallen gar ganz auseinander. Das gehört ab jetzt der Vergangenheit an: Versuch es ganz einfach mal mit unseren Rezepten! So gelingen Kartoffel- und Semmelknödel, als hätte man jahrelang nichts anderes gemacht.

Kartoffelklöße zum Braten: Gerichte mit Knödeln als Beilage

Knödel können als Hauptgericht ein absolutes Highlight auf dem Teller darstellen, denken wir nur an Speisen wie Spinat- oder Fleischknödel. In den meisten Fällen aber werden Knödel als Beilage serviert und zwar beispielsweise traditionell zu Rindsrouladen, Pilzragout, Schweinebraten, Kasseler oder Geschnetzeltem. Selbst auf dem Dessertteller sind Knödel ein willkommener Gast, etwa in Form von Topfenknödel oder Knödel mit verschiedenen fruchtigen oder schokoladigen Füllungen.