Basque Cheesecake

Basque Cheesecake

47 Bewertungen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

„Dieser dunkel "gebrannte" Käsekuchen aus dem Baskenland ist superleicht zu machen und gleichzeitig super lecker. Der Kuchen braucht keine Boden, nicht viel Zeit zum Abkühlen und es macht auch nichts, wenn die Oberfläche aufbricht und braun wird. Vielleicht musst du ein bisschen mit der Backzeit experimentieren, da jeder Ofen ein bisschen anders ist. Sollte der Kuchen noch zu weich sein, dann lass ihn einfach noch etwas länger im Ofen. Viel Spaß beim Backen!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
225 g
Frischkäse
75 g
Zucker
Eier
117½ g
Schlagsahne
¼ TL
Vanilleextrakt
TL
Salz
12½ g
Mehl
ungesalzene Butter

Utensilien

Backofen, Springform (23 cm), 2 Backpapiere, Küchenmaschine mit Flachrührer, Gummispatel, Sieb

Küchentipp Videos

eine-kuchenform-fetten-und-mehlen

Eine Kuchenform fetten und mehlen

kuchen-auf-garpunkt-testen

Kuchen auf Garpunkt testen

Nährwerte pro Portion

kcal651
Eiweiß10 g
Fett52 g
Kohlenhydr.39 g
  • Schritte 1/4

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Springform einfetten und mit 2 Backpapieren auslegen. Das Backpapier sollte dabei über den Rand ragen und die ganze Form bedecken.
    • ungesalzene Butter
    • Backofen
    • Springform (23 cm)
    • 2 Backpapiere

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Springform einfetten und mit 2 Backpapieren auslegen. Das Backpapier sollte dabei über den Rand ragen und die ganze Form bedecken.

  • Schritte 2/4

    Den Frischkäse mit Zucker in der Küchenmaschine mit Paddelaufsatz für ca. 2 Min aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
    • 225 g Frischkäse
    • 75 g Zucker
    • Küchenmaschine mit Flachrührer

    Den Frischkäse mit Zucker in der Küchenmaschine mit Paddelaufsatz für ca. 2 Min aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

  • Schritte 3/4

    Die Eier eins nach dem anderen in den Standmixer geben und dazwischen rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Die Seiten mit einem Gummispatel herunter streichen. Jetzt die Sahne, Vanilleextrakt und Salz hinzufügen und unterrühren.
    • Eier
    • 117½ g Schlagsahne
    • ¼ TL Vanilleextrakt
    • TL Salz
    • Gummispatel

    Die Eier eins nach dem anderen in den Standmixer geben und dazwischen rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Die Seiten mit einem Gummispatel herunter streichen. Jetzt die Sahne, Vanilleextrakt und Salz hinzufügen und unterrühren.

  • Schritte 4/4

    Die Schüssel herausnehmen und das Mehl in die Frischkäsemasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig anschließend in die gefettete Backfrom füllen und bei 200°C für ca. 60 Min. backen. Vor dem Servieren den Kuchen vollständig auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Und keine Sorge, beim Abkühlen sinkt der Kuchen in der Mitte ein, dass muss so sein. Viel Spaß beim genießen!
    • 12½ g Mehl
    • Sieb

    Die Schüssel herausnehmen und das Mehl in die Frischkäsemasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig anschließend in die gefettete Backfrom füllen und bei 200°C für ca. 60 Min. backen. Vor dem Servieren den Kuchen vollständig auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Und keine Sorge, beim Abkühlen sinkt der Kuchen in der Mitte ein, dass muss so sein. Viel Spaß beim genießen!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!