Lasagne mit Meeresfrüchten

Lasagne mit Meeresfrüchten

0 Bewertungen
Raihanah

Raihanah

Community Mitglied

„Mein absolutes Lieblingsessen – köstlich und schmackhaft mit jedem Bissen! Meine Mutter kocht das Rezept ständig und es ist besonders für Liebhaber von Meeresfrüchten nur zu empfehlen. Jedes mal, wenn ich die Lasagne esse, schwelge ich in schönen Erinnerungen mit meiner Familie. Hoffentlich schmeckt es dir genauso gut wie mir!“

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

45 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
41⅔ g
Jakobsmuscheln
1⅓
getrocknete Jakobsmuscheln
41⅔ g
Butter
166⅔ ml
Milch
41⅔ g
Cheddarkäse (gerieben)
16⅔ g
Parmesankäse (gerieben)
83⅓ g
Lasagneplatten
166⅔ g
Fische
166⅔ g
Garnelen (geschält und entdarmt)
28⅓ g
Mehl
41⅔ ml
Sahne
EL
Petersilie
83⅓ ml
Wasser (warm)
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schüssel (klein), Backofen, Auflaufform (30 cm), Messer, Schneidebrett, Pfanne (groß, tief), Kochlöffel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/6

    • 1⅓ getrocknete Jakobsmuscheln
    • 83⅓ ml Wasser (warm)
    • Schüssel (klein)

    Die getrockneten Jakobsmuscheln in eine Schüssel mit warmem Wasser legen und für mindestens 3 Std. ziehen lassen. Dann in kleine, feine Streifen reißen.

  • Schritte 2/6

    • 83⅓ g Lasagneplatten
    • Backofen
    • Auflaufform (30 cm)

    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine gefettete, tiefe Auflaufform (ca. 30 x 30 cm) mit einem Teil der Lasagneblätter auslegen. Falls nötig, die Blätter zerbrechen, um Lücken zu füllen und beiseitestellen.

  • Schritte 3/6

    • 166⅔ g Fische
    • 41⅔ g Jakobsmuscheln
    • 166⅔ g Garnelen (geschält und entdarmt)
    • Messer
    • Schneidebrett

    Den Fisch, die Jakobsmuscheln und die Garnelen in gleichmäßige, mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritte 4/6

    • 41⅔ g Butter
    • 166⅔ ml Milch
    • 41⅔ g Cheddarkäse (gerieben)
    • 28⅓ g Mehl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne (groß, tief)
    • Kochlöffel

    Nun die Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Unter ständigem Rühren für ca. 1 Min. kochen. Das Mehl hinzufügen und ebenfalls etwa 1 Min. unter Rühren kochen. Nach und nach die Milch und das Wasser aus den Jakobsmuscheln einrühren, bis sich eine glatte Mischung bildet. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze kochen, bis die Soße eindickt. Die Hitze reduzieren und ca. 3 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, den Cheddarkäse hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend die Meeresfrüchte zugeben, alles für ca. 1 Min. köcheln lassen und vom Herd nehmen.

  • Schritte 5/6

    Die Hälfte der Meeresfrüchtemischung auf den Lasagneblättern verteilen. Mit einer weiteren Schicht Lasagneblätter bedecken. Mit dem Schichten fortfahren und zum Schluss mit Lasagneblättern abschließen.

  • Schritte 6/6

    • 16⅔ g Parmesankäse (gerieben)
    • 41⅔ ml Sahne
    • EL Petersilie

    Nun die Sahne darüber gießen. Mit Parmesan und Petersilie bestreuen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Min. backen, bis die Lasagne schön blubbert und goldenbraun ist.

  • Guten Appetit!

    Lasagne mit Meeresfrüchten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!