Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Aromatischen Bulgur kochen

Aromatischen Bulgur zubereiten

5 Bewertungen
App öffnen
„Der geschrotete, vorgekochte Weizen ist in verschiedenen Sorten erhältlich. Grober Bulgur hat etwas größere Körner und noch mehr Biss, wohingegen feiner Bulgur (der auch in diesem Rezept verwendet wird!) deutlich klein-körniger ist und sich zum Beispiel gut für Salate eignet. Oft wird die Frage gestellt, ob man Bulgur waschen muss? Dadurch werden Verschmutzungen und überflüssige Stärke entfernt, was sonst dafür sorgt, dass das Getreide leicht verklumpen kann. Der Waschvorgang hilft also dabei, dass dein Bulgur schön locker und körnig wird. Den Weizen kannst du einfach in einem Sieb durchspülen, bis klares Wasser zurückbleibt. Servierst du Bulgur als Hauptgericht solltest du mit etwa 80 Gramm ungekochtem Bulgur pro Person rechnen, als Beilage reichen 50 Gramm pro Person.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Bulgur
500 ml
Gemüsebrühe
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
1 Zehe
Knoblauch
2 EL
Olivenöl
Salz

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Falafel
Falafel
Ratatouille
Ratatouille
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin
  • Bulgur ist Trend

    Bulgur ist ein echtes Vollwertgetreide. Während er in der westlichen Küche erst seit einigen Jahren zum Einsatz kommt, wird Bulgur im Mittleren Osten und in den Mittelmeerländern seit 2800 v.Chr. konsumiert. Er ist ähnlich wie Couscous und ebenso einfach zuzubereiten. Und warum ist Bulgur so gesund? Er enthält eine hohe Menge an pflanzlichen Proteinen, weshalb besonders Vegetarier und Veganer von dem Kraftkorn profitieren können.

  • Und so geht's

    Knoblauch zerdrücken und mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, Paprikapulver zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bulgur in eine Rührschüssel geben und Gemüsebrühe darüber gießen. Mit Frischhaltefolie bedecken oder mit geschlossenem Deckel für ca. 10–15 Min. quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern und mit Frühlingszwiebeln und Olivenöl servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Aromatischen Bulgur zubereiten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!