Aromatischen Bulgur kochen

Aromatischen Bulgur kochen

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Bulgur
500 ml Gemüsebrühe
1 TL Paprikapulver
1 Zehe Knoblauch
2 EL Olivenöl
Salz

Bulgur ist Trend

Bulgur ist ein echtes Vollwertgetreide. Während er in der westlichen Küche erst seit einigen Jahren zum Einsatz kommt, wird Bulgur im Mittleren Osten und in den Mittelmeerländern seit 2800 v.Chr. konsumiert. Er ist ähnlich wie Couscous und ebenso einfach zuzubereiten. Zudem enthält Bulgur eine hohe Menge an pflanzlichen Proteinen, weshalb besonders Vegetarier und Veganer von dem Kraftkorn profitieren können.

Und so geht's

Knoblauch zerdrücken und mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, Paprikapulver zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bulgur in eine Rührschüssel geben und Gemüsebrühe darüber gießen. Mit Frischhaltefolie bedecken und für ca. 10 – 15 min. ziehen lassen. Mit einer Gabel auflockern und mit Frühlingszwiebeln und Olivenöl servieren. Guten Appetit!