Ananas-Toffee-Trifle

Ananas-Toffee-Trifle

5 Bewertungen

fatima sameena sharif


„Ein Freund hatte ein Rezept für Banoffee Pie geteilt, das köstlich aussah. Leider mag ich aber keine Bananen und habe deswegen diese Trifle-Version mit Ananas erfunden. Jeder Löffel dieser Trifle wird die Geschmacksnerven deiner Zunge anregen. Außerdem kann man ihn einfach und schnell zu jeder Gelegenheit machen. Hast du auch ein besonderes Rezept kreiert, das du gern auf Kitchen Stories veröffentlichen möchtest? Schicke es einfach an community@kitchenstories.de!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
200 g Ananas
240 g Schlagsahne
100 g Erdbeeren
70 g Butter (ungesalzen)
125 g brauner Zucker
125 ml gesüßte Kondensmilch
100 g Vollkornkekse

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel
  • Messer
  • Gummispatel
  • Stieltopf
  • Servierschüssel

Nährwerte pro Portion

kcal.
691
Eiweiß
8g
Fett
43g
Kohlenhydr.
69g

Schritt 1/4

Schlagsahne in einer Schüssel steif schlagen und im Kühlschrank ruhen lassen. Ananas schälen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Erdbeeren waschen, das Grün abschneiden und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  • 240 Schlagsahne
  • 200 Ananas
  • 100 Erdbeeren
  • Schneidebrett
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel
  • Messer

Schlagsahne in einer Schüssel steif schlagen und im Kühlschrank ruhen lassen. Ananas schälen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Erdbeeren waschen, das Grün abschneiden und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2/4

Für die Toffee-Schicht Butter, braunen Zucker und gesüßte Kondensmilch in einen Stieltopf über kleiner Hitze geben. Gelegentlich rühren, bis die Masse andickt und bernsteinfarben wird. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • 70 Butter
  • 125 brauner Zucker
  • 125 ml gesüßte Kondensmilch
  • Gummispatel
  • Stieltopf

Für die Toffee-Schicht Butter, braunen Zucker und gesüßte Kondensmilch in einen Stieltopf über kleiner Hitze geben. Gelegentlich rühren, bis die Masse andickt und bernsteinfarben wird. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3/4

Vollkornkekse mit den Händen in ca. 2 cm große Stücke brechen und die Hälfte der Kekse in eine Servierschüssel geben. Nun die Hälfte der Toffee-Mischung und die Hälfte der geschlagener Sahne darauf verteilen. Mit der Hälfte der Ananas- und Erbeerstückchen belegen. Die Schichten noch einmal wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Guten Appetit!
  • 100 Vollkornkekse
  • Servierschüssel

Vollkornkekse mit den Händen in ca. 2 cm große Stücke brechen und die Hälfte der Kekse in eine Servierschüssel geben. Nun die Hälfte der Toffee-Mischung und die Hälfte der geschlagener Sahne darauf verteilen. Mit der Hälfte der Ananas- und Erbeerstückchen belegen. Die Schichten noch einmal wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Guten Appetit!

Schritt 4/4

Du möchtest dein Rezept mit unserer hungrigen Community teilen? Jede Woche wählen wir die besten Rezepte zum Nachkochen, Fotografieren und Veröffentlichen. Schicke dein Rezept einfach an community@kitchenstories.de!

Du möchtest dein Rezept mit unserer hungrigen Community teilen? Jede Woche wählen wir die besten Rezepte zum Nachkochen, Fotografieren und Veröffentlichen. Schicke dein Rezept einfach an community@kitchenstories.de!