Julia

Julia

Redakteurin

Du bist auf der Suche nach neuen Kochinspirationen? Unsere kreative Community hilft dir auf die Sprünge! Jede Woche erreichen uns leckere Rezepte aus der Community, von denen wir das beste auswählen, nachkochen, fotografieren und veröffentlichen. Wenn auch dein Rezept dabei sein soll, schicke es an community@kitchenstories.com!

Süß, süßer, Cupcakes! Die Minitörtchen mit Cremehaube ziehen nicht nur alle Blicke auf sich, sondern sind die süße Sünde schlechthin. Unsere Nutzerin Sarah Radtke hat mit ihrem Rezept für Schokoladen-Cupcakes mit Erdbeerfüllung und schokolierten Erdbeeren dem ganzen nun wahrhaftig die Erdbeer-Krone aufgesetzt. Das hat nicht nur uns, sondern auch euch überzeugt, denn ihr Rezept gewann unseren Community-Wettbewerb, bei dem wir das allerbeste Erdbeer-Rezept gesucht (und gefunden) haben.

Sarah backt nicht nur in ihrer Freizeit, sondern versorgt auch die Gäste eines Auktionshauses mit ihrem süßen Catering, die für diese Cupcakes sicher einiges geboten hätten. Wer bietet mehr?

Schokoladen-Cupcakes mit Erdbeerfüllung und schokolierten Erdbeeren

Schokoladen-Cupcakes mit Erdbeerfüllung und schokolierten Erdbeeren

→ zum Rezept

Wieso solltest du dieses Rezept nachbacken?

Wo soll man da nur anfangen? Diese Cupcakes sind bis ins Detail durchdacht und aufeinander abgestimmt. Die Basis bildet ein saftiger Schokoladenkuchen, der jedoch eine kleine Überraschung parat hält: Vor dem Servieren wird er mit einer fruchtigen Mischung aus Erdbeermarmelade und frischen Erdbeeren gefüllt. Und da Schokolade und Erdbeeren eben ein echtes Traumpaar sind, gibt’s sie zusätzlich noch oben drauf.

Ein fluffiges Schokofrosting und schokolierte Erdbeeren sorgen dafür, dass dir diese Cupcakes in Nullkommanix aus den Händen gerissen werden. Na gut, aber vorher machen wir noch ein Foto davon für Instagram.

Kitchen Stories

2 Geheimnisse dieses Rezepts

1) Heißes Wasser verwenden: Vielleicht wirst du dich wundern, warum für dieses Rezept heißes Wasser im Kuchenteig verwendet werden soll. Das heiße Wasser sorgt dafür, dass das Kakaopulver so viel Geschmack wie nur möglich entwickelt und deine Törtchen besonders schokoladig schmecken.

2) Ein cremiges Frosting: Wer oft bäckt, weiß, dass ein Frosting, also die Cremehaube auf dem Cupcake, gar nicht so einfach ist. Es kann schnell zu weich oder auch zu fest werden. Der Trick lautet: Geduld. Die Butter muss weich sein und sollte ausreichend lang cremig geschlagen werden, bevor alle anderen Zutaten dazukommen. Diesen Schritt solltest du auf keinen Fall überspringen – du wirst den Unterschied schmecken.

Kitchen Stories

Unsere Top-Tipps für die Zubereitung

Falls du die Cupcakes nicht direkt essen möchtest, empfehlen wir dir, alle Komponenten in Ruhe vorzubereiten und die Minitörtchen erst kurz vor dem Servieren zusammenzusetzen.

Das Frosting lässt du dafür am besten in einer Schüssel im Kühlschrank stehen und schlägst es erneut für wenige Minuten auf, bevor du es in einen Spritzbeutel füllst. Beim Dekorieren kannst du deiner Kreativität jedoch freien Lauf lassen und herumexperimentieren. Das macht vor allem Kindern besonders viel Spaß.

Spritztüte füllen

  • 01:12 Min.
  • 205.5K Aufrufe

Buttercreme spritzen

  • 0:51 Min.
  • 179.1K Aufrufe

Sollte gerade keine Erdbeersaison sein, kannst du diese Cupcakes natürlich trotzdem backen. Für die Füllung kannst du statt frischen Erdbeeren auf die gefrorene Variante zurückgreifen und dekorierst die Cupcakes einfach mit Schokotropfen.

Du hast auch ein süßes Rezept kreiert, das die Community nachbacken sollte? Dann schicke es uns an community@kitchenstories.com!

Mehr Köstlichkeiten für dich