Suche

Mary-Linh Tran

Junior Food Redakteurin bei Kitchen Stories

Ein rundum gelungener Salat bedeutet für mich, dass Zutaten auf einem Teller oder in einer Schüssel zusammenkommen, die ich so kombiniert nicht erwartet hätte. Er muss meine Aufmerksamkeit sofort von den anderen verführerischen Gerichten auf der Speisekarte ablenken. Dann ist es ein guter Salat. Und schon wären wir beim Cobb Salad. Cobb Salad besteht aus einem Mix von herbem Blauschimmelkäse, knusprigem Speck, fleischigen Tomaten, saftiger Hühnerbrust, cremiger Avocado und weich gekochten Eiern, arrangiert auf einem Bett aus frischem Salat. Reich an Proteinen, gesunden Fetten und Ballaststoffen ist dieser glutenfreie amerikanische Klassiker der Beweis dafür, dass Salate genauso befriedigend und sättigend sein können wie ein Teller Carbonara.

Der Legende nach entstand der Cobb-Salat 1937, als Robert Cobb, der Besitzer des Brown Derbys – damals ein beliebter Szenetreff in Hollywood – eines Abends alles zusammen warf, was er nach einem langen Arbeitstag in seiner Küche fand. Ursprünglich als Mitternachtssnack gedacht, war dies die Geburtsstunde eines nationalen Hits. Ich würde sogar behaupten, eines Gerichts, das den amerikanischen Ethos widerspiegelt: Er ist eine Hommage an die Vielfältigkeit.

Für dieses Rezept hat unsere Küchenchefin Johanna Gurken und rote Zwiebeln in Scheiben geschnitten, um den Salat noch ein wenig zu verfeinern. Aber wie du deinen eigenen Cobb Salad zubereitest, ist ganz allein dir überlassen. Es gibt nur zwei Zutaten, die nicht verhandelbar sind: Bacon und Blauschimmelkäse!

Der perfekte Bacon

Wie genießt du deinen Bacon: Magst du eher knusprige Streifen, die eine extra Portion Textur geben, oder lieber saftige und etwas zähere Stücke? Es gibt so viele Meinungen darüber, wie Bacon schmecken soll und die perfekte Zubereitung ist nach wie vor heftig umstritten. Neben dem klassischen Bild von Speckstreifen, die in ihrem eigenen Fett in der Pfanne brutzeln, empfehle ich euch, euren Speck im Backofen zuzubereiten. So gart er gleichmäßig von fast ganz alleine und verteilt keine heißen Fettspritzer in der ganzen Küche. Knuspriger Bacon vom Backblech kann jeder zubereiten und führt jedes Mal zu zarten, schön salzigen Speckstreifen mit perfekt knusprigen Rändern.

Ein Hoch auf intensive Geschmäcker

Ah, Blauschimmelkäse mit deinem blau-grünen nach Schimmel aussehenden Stellen, berühmt für deine robuste Schärfe und den stechenden Geruch. Nach wie vor teilt der intensive Käse die Herzen von Käseliebhabern in zwei Lager auf. Er ist ein muffiger Käse voller komplexer Aromen, was ihn für mich zu einer unverzichtbaren Zutat dieses Salats macht. Blauschimmelkäse ist leicht salzig mit einer pfeffrigen Note, der Kontrast und Umami hinzugibt, während er die herzhaften Zutaten wie Huhn, Avocado und Eier durchdringt. Er verleiht dem Salat Tiefe und harmoniert mit den Aromen aller anderen Zutaten wie es kein anderer Käse schafft.

Eine kleine Notiz zur Hähnchenbrust

Lässt man Hähnchenbrust nur eine Minute zu lange auf dem Herd stehen, verschwinden Geschmack und Saftigkeit scheinbar sofort. Um zu vermeiden, dass dein Hähnchen fade wird, helfen dir diese Tipps weiter: 

Zart klopfen. Es versteht sich fast von selbst, dass es umso einfacher ist, das Fleisch gleichmäßig zu garen, je kleiner die Hähnchenbrust ist. Wenn du aber keine kleinen Stücke finden kannst, dann wickle das Hähnchen in Plastikfolie und verwende einen Fleischklopfer, um es flach und somit weich zu klopfen. Wie du dein Fleisch besonders zart bekommst, zeigen wir dir in unserem Video.

Nicht anfassen! Sobald du das Hähnchen in die Pfanne gibst, stoße, pieke, wackel oder hebe es nicht mehr an, um einen kurzen Blick darunter zu werfen. Lass es für ca. 5 Min. in Ruhe braten, wende es erst dann und lasse es unangetastet für weitere 5 Min. garen.

Zeit geben. Sobald dein Hähnchen fertig gebraten ist, nehme es vom Herd und lass es für mindestens 10 Min. ruhen, bevor du es in Scheiben schneidest. So behält es seine Saftigkeit und den vollen Geschmack.

Das Rezept

Cobb Salad (Amerikanischer gemischter Salat)

Cobb Salad (Amerikanischer gemischter Salat)

→ zum Rezept

Mehr Köstlichkeiten für dich