Devan

Redakteurin

Schon im Frühling steigt die Vorfreude auf den bevorstehenden Sommer, der hoffentlich viel Sonnenschein und hohe Temperaturen mit sich bringt. Aber sobald das Thermometer die 30-Grad-Marke übersteigt, sehnen wir uns schon wieder nach kühlerem Klima. Okay, liebe Sommerfans, vielleicht gilt das auch nur für mich.

Damit das Sonnetanken so richtig Freude bereitet, ist ein eisgekühltes Getränk immer eine gute Idee. Wir zeigen dir 7 Cocktails, die dich immer wieder erfrischen und uns auf einen schier endlosen Sommer hoffen lassen.

Paloma

→ zum Rezept

Mit einem zart-pinken Farbton und leicht bitterem Geschmack scheint Paloma (Spanisch für „Taube“) der beliebteste Cocktail in Mexiko zu sein. Unsere Kreation wird auf Eis serviert und mixt frischen Limetten- und Grapefruitsaft mit Tequila und Grapefruitsoda. Verwende eine reife, tiefrote Grapefruit für den Saft und die Dekoration, um lass den Sommerabend so köstlich wie nur möglich ausklingen zu lassen.

Pimm's Bowle

→ zum Rezept

Weiter geht’s mit einem klassisch, britischem Likör, der das erste Mal im Jahr 1823 hergestellt wurde: Pimm’s schmeckt leicht bitter, basiert auf Gin und bringt würzig-kräutrige Aromen mit Zitrusnote in deinen Sommerdrink. Mix deine eigene Pimm’s Bowle mit Gurke, Orange und Zitrone und genieße einen royalen Abend mit Freunden.

Margarita mit roten Johannisbeeren

→ zum Rezept

Margaritas gehören definitiv zu den erfrischendsten Drinks, um bei der Sommerhitze einen kühlen Kopf zu bewahren. Auf Eis oder gefroren und gemixt punktet unser Rezept mit roten Johannisbeeren in Sachen Aussehen und Geschmack. Ein Salzrand am Glas sorgt für den extra Margarita-Touch – mit Zucker verfeinert kühlt dieser Cocktail aber genauso gut.

Ananas-Pfirsich-Slushie

→ zum Rezept

Dieser Slushie mit frisch-sommerlichen Aromen von Ananas und Pfirsich ist eine Ode an das Kind in dir – und du brauchst lediglich drei Zutaten dafür. Die kräftige, sonnengelbe Farbe und eiskalte Süße dieses Drinks werden dich daran erinnern, wieso du die Sommerhitze so liebst.

Spanische Sangria

→ zum Rezept

Dieser Drink wird bekanntlich am besten in größeren Mengen zubereitet und anschließend mit Familie und Freunden geleert. Eine spanische Sangria ist quasi gleichermaßen ein spritziges Getränk als auch eine Vitaminbombe, denn sie ist vollgepackt mit Apfelstücken, Orangen, Zitronen und Pfirsichen. Das Obst sorgt nicht nur für den fruchtigen Geschmack, sondern nimmt auch die Aromen des Rotweins, Zimt und der Liköre auf.

Aperol Spritz Float

→ zum Rezept

Aperol Spritz gehört zu deinen absoluten Lieblings-Sommerdrinks? Wir haben den Klassiker mit einer leicht bitteren Süße verfeinert und mit Aperol-Orangen-Eiswürfeln aufgepeppt. Mit eiskaltem Prosecco aufgefüllt und mit frischen Orangenscheiben garniert ist er der perfekte Cocktail für einen langen Brunch im Garten oder ein Picknick im Park. Wir für unseren Teil haben die Aperol-Eiswürfel auch einfach so als Eis am Stiel probiert, aber hey, jedem das Seine…

Elderflower Gin Tonic

→ zum Rezept

Deinem Gin Tonic fehlt das gewisse Etwas? Holunderblüten-Tonic, stellt die im Gin enthaltene Wacholder-Note in den Mittelpunkt. Mit Zitrone und Minze garniert wird ein einfacher Gin Tonic zum absoluten Hingucker auf einer sommerlichen Cocktailparty. Mit diesem Rezept überzeugst du auch die letzten Skeptiker.

Mehr Köstlichkeiten für dich