Zwiebelkuchen vom Blech

Zwiebelkuchen vom Blech

24 Bewertungen

„Die Zutaten zum Nachkochen findest du ganz einfach z. B. bei unserem Partner PENNY und viele Zutaten auch von der Eigenmarke Naturgut.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

40 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
kg
Zwiebeln (gemischt)
83⅓ g
Quark
2
Eier (aufgeteilt)
33⅓ ml
Olivenöl
TL
Backpulver
TL
Salz
TL
gemahlener Kümmel
133⅓ g
Weizenmehl, z. B. von Naturgut von PENNY
41⅔ g
Speck
66⅔ g
Schmand
33⅓ ml
Milch
Salz
Pfeffer
Mehl zum Bestäuben
Petersilie zum Servieren

Utensilien

Backofen, Backblech, Nudelholz, Backpapier, 2 große Rührschüsseln, Schneidebrett, Messer, Gummispatel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal843
Fett57 g
Eiweiß23 g
Kohlenhydr.60 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Quark, 2 Eier und Olivenöl in eine große Rührschüssel geben und vermengen. Backpulver, Salz und Kümmel in einer Rührschüssel mit Mehl mischen. Mehlmischung zu Quarkmischung geben und kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Arbeitsfläche bemehlen und Teig darauf rechteckig ausrollen, bis er die Größe des Backblechs erreicht hat. Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und mit einer Gabel Löcher einstechen. Bei Seite stellen.
    • Backofen
    • Backblech
    • Nudelholz
    • Backpapier
    • 2 große Rührschüsseln

    Backofen auf 200°C vorheizen. Quark, 2 Eier und Olivenöl in eine große Rührschüssel geben und vermengen. Backpulver, Salz und Kümmel in einer Rührschüssel mit Mehl mischen. Mehlmischung zu Quarkmischung geben und kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Arbeitsfläche bemehlen und Teig darauf rechteckig ausrollen, bis er die Größe des Backblechs erreicht hat. Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und mit einer Gabel Löcher einstechen. Bei Seite stellen.

  • Schritte 2/4

    Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Speck würfeln.
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Speck würfeln.

  • Schritte 3/4

    Eier, Schmand und Milch in großer Rührschüssel miteinander verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und Zwiebeln und Speck unterrühren. Zwiebelmischung gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
    • Gummispatel

    Eier, Schmand und Milch in großer Rührschüssel miteinander verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und Zwiebeln und Speck unterrühren. Zwiebelmischung gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.

  • Schritte 4/4

    Im vorgeheizten Backofen ca. 30 - 35 Min. goldbraun backen. Mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

    Im vorgeheizten Backofen ca. 30 - 35 Min. goldbraun backen. Mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Zwiebelkuchen vom Blech

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!