Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

1 Bewertungen
issgut

issgut

Community Mitglied

issgut-magazin.de/

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

80 Min.

Backzeit

40 Min.

Ruhezeit

30 Min.

Zutaten

2Portionen
500 g
Dinkelmehl
250 g
Butter
8
Freilandeier
1000 g
Zwiebeln
400 g
gewürfelter Speck [Rinde vom Räuchertofu]
Öl (zum Einfetten)
Salz&Pfeffer
2 TL
Kümmelsamen
300 g
Sahne

Utensilien

saubere Arbeitsfläche oder große Schüssel, Messer und Schneidebrett, Pfanne, Springform 26cm

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    • 500 g Dinkelmehl
    • 250 g Butter
    • 8 Freilandeier
    • saubere Arbeitsfläche oder große Schüssel

    Mehl anhäufen, in Mulde Butterflöckchen geben. 1 Ei und eine Prise Salz dazu. Zu einem Mürbteig kneten und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 2/4

    • 1000 g Zwiebeln
    • 400 g gewürfelter Speck [Rinde vom Räuchertofu]
    • Messer und Schneidebrett
    • Pfanne

    Zwiebeln grob hacken [in Ringe schneiden]. Speck in einer Pfanne auf niedriger Temperatur auslassen. Zwiebeln dazu und glasig andünsten. Abkühlen lassen.

  • Schritte 3/4

    • Öl (zum Einfetten)
    • Springform 26cm

    26 cm große Springform einfetten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, in die Form legen und Rand hochziehen.

  • Schritte 4/4

    • Salz&Pfeffer
    • 2 TL Kümmelsamen
    • 300 g Sahne

    Zwiebel-Speck-Mischung darauf verteilen. 3 Eier, Salz, Pfeffer, Kümmel und Sahne verquirlen. Masse über den Kuchen gießen. Bei 220°C Umluft, 40 Minuten backen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Zwiebelkuchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!