Zitronenrisotto mit Gremolata und Black Tiger Garnelen

2 Bewertungen

Christin_HH

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
4 Zehen Knoblauch
Zwiebel
Zitronen
100 g Butter
400 g Risottoreis
1000 ml Gemüsebrühe
200 ml Weißwein
10 Zweige Petersilie
40 g Pinienkerne
100 g Parmesan
Black Tiger Garnelen
3 EL Olivenöl
  • Schritt 1/5

    • 4 Zehen Knoblauch
    • Zwiebel
    • Zitronen

    Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Zitronen heiß waschen und die Schale dünn abschneiden und in ganz feine Streifen schneiden/hacken. Die Zitrone auspressen.

  • Schritt 2/5

    • 100 g Butter
    • 400 g Risottoreis
    • 1000 ml Gemüsebrühe
    • 200 ml Weißwein

    1TL Butter im Topf zerlassen. Zwiebel und Knoblauch mit ein paar Stücken Zitronenschale darin andünsten. Reis dazu geben und 1min anbraten. Weißwein und 3 EL Zitronensaft dazuschütten und unter Rühren einkochen lassen. Hitze reduzieren und Brühe (2 Kellen) dazu geben und einkochen lassen. Dann immer wieder erneut eine Kelle Brühe dazugießen und jeweils verdampfen lassen. Die Masse ständig gut durchrühren. Das Ganze für ca. 16min garen bis das Korn Bissfest ist.

  • Schritt 3/5

    Für die Gremolata den restlichen Knoblauch schälen, Petersilie waschen und hacken und mit dem Knoblauch und der übrigen Zitronenschale fein gehackt mit 2EL Öl vermengen.

  • Schritt 4/5

    Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Garnelen von jeder Seite ca. 3min anbraten so dass sie noch glasig sind. 1EL Butter zerlassen, die Pinienkerne darin goldbraun anrösten. Die restlichen Butter und den geraspelten Käse unter das fertigen Risotto rühren, Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 5/5

    Anrichten am besten in einem tiefen Teller und Gremolata in einer extra Schale reichen