Zimtschnecken

Zimtschnecken

85 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
180
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
83⅓ g
Mehl
EL
Backpulver
24⅛ ml
Milch (aufgeteilt)
7 g
frische Hefe
20 g
Zucker (aufgeteilt)
Ei
31⅔ g
Butter
11⅔ ml
Buttermilch
TL
Salz (aufgeteilt)
Vanilleschote
12½ g
brauner Zucker
TL
Zimt
16⅔ g
Puderzucker
6⅔ g
Frischkäse
Mehl zum Bestäuben
Butter zum Einfetten

Utensilien

große Rührschüssel, Küchentuch, kleiner Topf, Nudelholz, Backform, kleine Rührschüssel, Messer, Backofen

Küchentipp Videos

hausgemachte-buttermilch

Hausgemachte Buttermilch

vanillemark-auskratzen

Vanillemark auskratzen

why-kneading-is-so-important-de

Darum ist Kneten so wichtig

Nährwerte pro Portion

kcal441
Eiweiß6 g
Fett20 g
Kohlenhydr.59 g
  • Schritte 1/6

    Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel vermengen. Eine kleine Mulde formen und einen Teil der Milch hineingeben. Frische Hefe in die Milch bröseln und mit einem Teil des Zuckers bestreuen. Vorsichtig vermengen, bis ein Vorteig entsteht. Mit einem sauberen Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen.
    • 83⅓ g Mehl
    • EL Backpulver
    • 13⅓ ml Milch
    • 7 g frische Hefe
    • TL Zucker
    • große Rührschüssel
    • Küchentuch

    Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel vermengen. Eine kleine Mulde formen und einen Teil der Milch hineingeben. Frische Hefe in die Milch bröseln und mit einem Teil des Zuckers bestreuen. Vorsichtig vermengen, bis ein Vorteig entsteht. Mit einem sauberen Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen.

  • Schritte 2/6

    Butter in einem kleinen Topf schmelzen und anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Das Mark einer Vanilleschote auskratzen. Sobald der Teig aufgegangen ist, Ei, restlichen Zucker, geschmolzene Butter, Buttermilch, einen Teil der Milch, Salz und die Hälfte des Vanillemarks dazugeben und vermengen. Mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Mit Mehl bestäuben und die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken. An einem warmen Ort erneut ca. 60 Min. gehen lassen.
    • 25 g Butter
    • Vanilleschote
    • Ei
    • 16⅔ g Zucker
    • 11⅔ ml Buttermilch
    • 8⅓ ml Milch
    • TL Salz
    • Mehl zum Bestäuben
    • kleiner Topf

    Butter in einem kleinen Topf schmelzen und anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Das Mark einer Vanilleschote auskratzen. Sobald der Teig aufgegangen ist, Ei, restlichen Zucker, geschmolzene Butter, Buttermilch, einen Teil der Milch, Salz und die Hälfte des Vanillemarks dazugeben und vermengen. Mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Mit Mehl bestäuben und die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken. An einem warmen Ort erneut ca. 60 Min. gehen lassen.

  • Schritte 3/6

    Backform mit Butter einfetten. Braunen Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig in Form eines Rechtecks ausrollen bis er ca. 7 mm dick ist. Restliche Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Den ausgerollten Teig mit geschmolzener Butter bestreichen und die Zucker-Zimt-Mischung gleichmäßig darauf streuen.
    • 12½ g brauner Zucker
    • TL Zimt
    • 6⅔ g Butter
    • Butter zum Einfetten
    • Mehl zum Bestäuben
    • Nudelholz
    • Backform
    • kleine Rührschüssel

    Backform mit Butter einfetten. Braunen Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig in Form eines Rechtecks ausrollen bis er ca. 7 mm dick ist. Restliche Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Den ausgerollten Teig mit geschmolzener Butter bestreichen und die Zucker-Zimt-Mischung gleichmäßig darauf streuen.

  • Schritte 4/6

    Den Teig von der Längsseite zusammenrollen. Die Teigrolle in gleich große Stücke ca. 3 cm breit schneiden. Die Teigschnecken in die gefettete Backform legen. Mit einem Küchentuch abdecken und ca. 90 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
    • Messer

    Den Teig von der Längsseite zusammenrollen. Die Teigrolle in gleich große Stücke ca. 3 cm breit schneiden. Die Teigschnecken in die gefettete Backform legen. Mit einem Küchentuch abdecken und ca. 90 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Schritte 5/6

    In der Zwischenzeit den Backofen auf 170°C vorheizen. Zimtschnecken ca. 25 Min. backen oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Min. abkühlen lassen.
    • Backofen

    In der Zwischenzeit den Backofen auf 170°C vorheizen. Zimtschnecken ca. 25 Min. backen oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Min. abkühlen lassen.

  • Schritte 6/6

    Puderzucker, restliche Milch, Salz, restliches Vanillemark und Frischkäse in einer kleinen Schüssel vermengen. Über den lauwarmen Zimtschnecken verteilen. Guten Appetit!
    • 16⅔ g Puderzucker
    • ½ TL Milch
    • TL Salz
    • 6⅔ g Frischkäse
    • kleine Rührschüssel

    Puderzucker, restliche Milch, Salz, restliches Vanillemark und Frischkäse in einer kleinen Schüssel vermengen. Über den lauwarmen Zimtschnecken verteilen. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!