Spaghetti in Tomaten-Pflaumen-Soße

Zu wenige Bewertungen

探話士チェーン

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Trockenpflaumen
1 TL Salz
Tomaten
180 g Pasta
4 Scheiben Speck
½ EL Butter (geschmolzen)
1 EL Tomatenmark
½ TL getrockneter Thymian
2 Zweige Minze (zum Garnieren)
Cheddarkäse (gerieben, zum Bestreuen)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Stabmixer
  • Topf
  • Schöpfkelle
  • Pfanne
  • Küchensieb
  • Schritt 1/5

    Die Pflaumen entkernen und zerkleinern, dann zu einer glatten Masse pürieren. Ich  empfehle, eingelegte Pflaumen anstelle von getrockneten Pflaumen zu verwenden, da sonst der Geschmack etwas merkwürdig sein kann.
    • Trockenpflaumen
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Stabmixer

    Die Pflaumen entkernen und zerkleinern, dann zu einer glatten Masse pürieren. Ich empfehle, eingelegte Pflaumen anstelle von getrockneten Pflaumen zu verwenden, da sonst der Geschmack etwas merkwürdig sein kann.

  • Schritt 2/5

    Einen großen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen. Die Tomaten einritzen und anschließend blanchieren, bis sich die Haut vom Fruchtfleisch zu lösen beginnt. Die Tomaten herausnehmen und in kleine Stücke schneiden.  Die Spaghetti in denselben Topf geben und nach Packungsanweisung kochen.
    • Tomaten
    • 180 g Pasta
    • 1 TL Salz
    • Topf
    • Schöpfkelle

    Einen großen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen. Die Tomaten einritzen und anschließend blanchieren, bis sich die Haut vom Fruchtfleisch zu lösen beginnt. Die Tomaten herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Die Spaghetti in denselben Topf geben und nach Packungsanweisung kochen.

  • Schritt 3/5

    • 4 Scheiben Speck

    Den Speck in kleine Stücke schneiden. Falls dir Speck zu fettig ist, tausche ihn einfach gegen Garnelen oder anderes Fleisch aus. Ich habe Minze verwendet, um das Specköl abzuschwächen, aber wenn du Garnelen oder etwas anderes verwendest, kannst du die Minze auch durch Basilikumblätter ersetzen.

  • Schritt 4/5

    • ½ EL Butter (geschmolzen)
    • 1 EL Tomatenmark
    • ½ TL getrockneter Thymian
    • Pfanne

    Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Den Speck hinzugeben und schön knusprig braten. Die gehackten Tomaten und einen Löffel Nudelwasser hinzufügen und unter Rühren anbraten, bis sie weich sind. Tomatenmark und getrockneten Thymian hinzufügen. Nun alles für ca. 2 - 3 Min. kochen lassen.

  • Schritt 5/5

    Sobald die Nudeln gar sind, abtropfen lassen und zusammen mit der Pflaumensoße schwenken. Mit etwas Cheddarkäse bestreuen und mit Minzeblättern garnieren. Guten Appetit!
    • 2 Zweige Minze (zum Garnieren)
    • Cheddarkäse (gerieben, zum Bestreuen)
    • Küchensieb

    Sobald die Nudeln gar sind, abtropfen lassen und zusammen mit der Pflaumensoße schwenken. Mit etwas Cheddarkäse bestreuen und mit Minzeblättern garnieren. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich