Wokgemüse mit Garnelen und Sobanudeln

Wokgemüse mit Garnelen und Sobanudeln

2 Bewertungen
eatcooklove_byanjo

eatcooklove_byanjo

Community Mitglied

„#weeknightdinner #abendessen“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
150 g
Sobanudeln
1 Stange
Pak Choi
100 g
Karotten
100 g
Brokkoli
200 g
Champignons
1 Zehe
Knoblauch
15 g
Currypaste
400 ml
Kokosmilch
1 Prise
Koriander
400 g
Garnelen
1 Knolle
Zwiebel
1 EL
Chiliöl
2 EL
Kokosöl

Utensilien

2 Schneidebretter, 2 Messer, Wok, Topf

  • Schritte 1/6

    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 Knolle Zwiebel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel und Knoblauch in Streifen schneiden

  • Schritte 2/6

    • 1 Stange Pak Choi
    • 100 g Karotten
    • 100 g Brokkoli
    • 200 g Champignons
    • Messer
    • Schneidebrett

    Pakchoi, Pilze, Brokkoli & Karotten in Stifte, streifen schneiden oder in rösschen teilen

  • Schritte 3/6

    • 1 EL Chiliöl
    • 2 EL Kokosöl
    • Wok

    Kokosöl sowie Chiliöl in der Pfanne erhitzen

  • Schritte 4/6

    • 15 g Currypaste
    • 400 ml Kokosmilch
    • 1 Prise Koriander
    • 400 g Garnelen

    Garnelen scharf anbraten, Zwiebel und Knoblauch unterheben sowie die Currypaste scharf anbraten. Alles mit Kokosmilch ablöschen und das Gemüse hinzufügen. Anschließend Koriander hinzugeben.

  • Schritte 5/6

    • 150 g Sobanudeln
    • Topf

    Sobanudeln ca. 2-3 min in leichtem Salzwasser kochen

  • Schritte 6/6

    Sobanudeln abtropfen lassen und in den Wok geben. Alles nochmal unterrühren und Servicen.

  • Guten Appetit!

    Wokgemüse mit Garnelen und Sobanudeln

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!