Suche

Vollkorn-Spaghetti mit Rinderfiletstreifen

1 Bewertungen

Victoria Stephanie

Community Mitglied

„Mit One-Pot-Pasta mal anders. Wer gerne noch etwas frisches zum Gericht haben möchte, kann beispielsweise eine Schüssel Salat dazu servieren. Die Nudeln lassen sich auch trotz der Beilagen hervorragend mit Pesto verfeinern!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Vollkorn-Spaghetti
300 g Rinderfilet
100 g Tomaten
125 g Mini Mozzarella
Basilikum
Salz
Pfeffer
  • Schritt 1/4

    • 200 g Vollkorn-Spaghetti

    Bringe ausreichend leicht gesalzenes Wasser zum Kochen und bereite die Spaghetti nach Packungsanleitung zu.

  • Schritt 2/4

    • 100 g Tomaten
    • 125 g Mini Mozzarella

    Schneide die Tomaten und den Mozzarella in mundgerechte Stücke (z.B. halbieren) und stelle sie zum Servieren bereit.

  • Schritt 3/4

    • 300 g Rinderfilet

    Brate das Rinderfilet auf mittlerer Stufe scharf an, bis es außen durch, aber innen noch saftig rosa und leicht roh ist. Schneide es in dünne Streifen.

  • Schritt 4/4

    • Basilikum
    • Salz
    • Pfeffer

    Würze das Fleisch mit Salz und Pfeffer. Gebe nun die Spaghetti in zwei große Schüsseln, verteile die Rinderfiletstreifen, Tomaten und Mozzarella darauf und serviere das Gericht mit frischen Basilikumblättern. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich