Vegetarische Lasagne ohne Ofen

Vegetarische Lasagne ohne Ofen

11 Bewertungen
Z

Zazie Atkinson

Food Editor bei Kitchen Stories

„Lasagne ist DAS Wohlfühlessen bei mir zu Hause. Diese praktische One-Pot-Version ist schnell und einfach zubereitet und spart gleichzeitig am Abwasch. Vollgepackt mit dem besten Herbstgemüse der Saison, wie Butternusskürbis, Karotten und Zucchini, wird sie dich garantiert satt und glücklich machen. Achte darauf, dass du eine ofenfeste Pfanne wie eine Edelstahl- oder Gusseisenpfanne verwendest, falls du sie am Ende in den Ofen gibst. So wird der Käse richtig schön knusprig.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

40 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
4
Lasagneplatten
250 g
Butternusskürbisse
100 g
braune Champignons
½
Zwiebel
½
Karotte
½
Zucchini
Zehen
Knoblauch
TL
getrockneter Basilikum
TL
getrockneter Oregano
200 g
stückige Tomaten aus der Dose
100 ml
Wasser
100 g
passierte Tomaten
50 g
Mascarpone
60 g
Mozzarellakäse
Chiliflocken (optional)
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)
Basilikum (zum Garnieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Sparschäler, ofenfeste Pfanne (groß, mit Deckel), Kochlöffel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

butternusskurbis-richtig-schneiden

Butternusskürbis richtig schneiden

hausgemachte-tomatensosse

Hausgemachte Tomatensoße

pilze-richtig-putzen

Pilze richtig putzen

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal485
Fett24 g
Eiweiß17 g
Kohlenhydr.55 g
  • Schritte 1/3

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini der Länge nach vierteln und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Karotte schälen und grob raspeln. Champignons putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbis schälen, ggf. entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebel hinzugeben und ca. 5 Min. anbraten. Dann den Knoblauch und das Gemüse hinzufügen. So lange braten, bis es weich ist, dann die getrockneten Kräuter hinzufügen.
    • ½ Zwiebel
    • Zehen Knoblauch
    • ½ Zucchini
    • ½ Karotte
    • 100 g braune Champignons
    • 250 g Butternusskürbisse
    • 60 g Mozzarellakäse
    • TL getrockneter Basilikum
    • TL getrockneter Oregano
    • Chiliflocken (optional)
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sparschäler
    • ofenfeste Pfanne (groß, mit Deckel)

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini der Länge nach vierteln und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Karotte schälen und grob raspeln. Champignons putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbis schälen, ggf. entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen. Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Zwiebel hinzugeben und ca. 5 Min. anbraten. Dann den Knoblauch und das Gemüse hinzufügen. So lange braten, bis es weich ist, dann die getrockneten Kräuter hinzufügen.

  • Schritte 2/3

    Gehackte Tomaten und Wasser in die Pfanne geben und zum Köcheln bringen. Die Lasagneblätter in große Stücke brechen und in die Pfanne geben. Achte darauf, dass sie gleichmäßig verteilt sind und drücke sie bei Bedarf in die Soße. Dann die Passata hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Topf abdecken und ca. 20 Min. köcheln lassen. Zwischendurch ein oder zweimal umrühren, bis die Lasagneblätter weich geworden sind. Falls verwendet, den Ofen auf 230°C vorheizen.
    • 4 Lasagneplatten
    • 200 g stückige Tomaten aus der Dose
    • 100 ml Wasser
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochlöffel

    Gehackte Tomaten und Wasser in die Pfanne geben und zum Köcheln bringen. Die Lasagneblätter in große Stücke brechen und in die Pfanne geben. Achte darauf, dass sie gleichmäßig verteilt sind und drücke sie bei Bedarf in die Soße. Dann die Passata hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Topf abdecken und ca. 20 Min. köcheln lassen. Zwischendurch ein oder zweimal umrühren, bis die Lasagneblätter weich geworden sind. Falls verwendet, den Ofen auf 230°C vorheizen.

  • Schritte 3/3

    Den Deckel abnehmen und die Mascarpone einrühren. Mit Mozzarella bedecken und für ca. 10 Min. zugedeckt auf dem Herd stehen lassen. Wenn du eine ofenfeste Pfanne verwendest, stelle sie bei 230°C Ober-/Unterhitze für ca. 5-10 Min. in den Ofen, bis der Käse gebräunt und knusprig ist. Mit frischem Basilikum garnieren.
    • 50 g Mascarpone
    • Basilikum (zum Garnieren)

    Den Deckel abnehmen und die Mascarpone einrühren. Mit Mozzarella bedecken und für ca. 10 Min. zugedeckt auf dem Herd stehen lassen. Wenn du eine ofenfeste Pfanne verwendest, stelle sie bei 230°C Ober-/Unterhitze für ca. 5-10 Min. in den Ofen, bis der Käse gebräunt und knusprig ist. Mit frischem Basilikum garnieren.

  • Guten Appetit!

    Vegetarische Lasagne ohne Ofen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!