Vegane Gnocchi mit "Käsesauce"

Vegane Gnocchi mit "Käsesauce"

0 Bewertungen
Kluth

Kluth

Community Mitglied

www.kluth-shop.de

„Tipp: Wer mag kann die Gnocchi auch nach dem Kochen kurz in der Pfanne anbraten. So werden sie leicht kross. “

Aufwand

Mittel 👍
110
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
250 g
festkochende Kartoffeln
100 g
Weizenmehl Type 550
etwas Mehl zum Bearbeiten
2 EL
Kartoffelstärke
Salz
½ Prise
gemahlene Muskatnuss
75 g
KLUTH Cashewkerne
125 ml
Haferdrink
1 EL
Margarine
2 EL
Hefeflocken
½ Prise
Kurkuma
½ EL
Senf
2 TL
edelsüßes Paprikapulver
1 EL
Weißweinessig
Pfeffer
½ TL
Chiliflocken
1 Zweige
Petersilie

Utensilien

Topf, 2 Messer, Kartoffelpresse, Schneidebrett, Küchenmaschine oder Food Processor

  • Schritte 1/4

    • 250 g festkochende Kartoffeln
    • 100 g Weizenmehl Type 550
    • 2 EL Kartoffelstärke
    • Salz
    • ½ Prise gemahlene Muskatnuss
    • Topf
    • Messer
    • Kartoffelpresse

    Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 25–30 Minuten gar kochen. Abgießen, sofort pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelmasse etwas auskühlen lassen. Mehl, Stärke, 1 TL Salz und 1 Prise Muskat vermengen und mit der Kartoffelmasse zu einem glatten Teig verarbeiten. Bei Bedarf etwas Mehl und Stärke zugeben, sollte der Teig zu klebrig sein.

  • Schritte 2/4

    • etwas Mehl zum Bearbeiten

    Gnocchi-Teig in 2 etwa gleichgroße Portionen teilen und zu etwa 1–2 cm dicken Strängen formen. Die Stränge in 1–2 cm breite Stücke schneiden. Gnocchi-Teiglinge mit etwas Mehl bestäuben und mit einer Gabel flach drücken. Gnocchi beiseite stellen.

  • Schritte 3/4

    • 75 g KLUTH Cashewkerne
    • 125 ml Haferdrink
    • 1 EL Margarine
    • 2 EL Hefeflocken
    • ½ Prise Kurkuma
    • ½ EL Senf
    • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 EL Weißweinessig
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf
    • Küchenmaschine oder Food Processor

    Für die „Käsesauce“ Cashewkerne hacken und mit Haferdrink und Margarine in einem Topf aufkochen und bei milder Hitze 15 Minuten kochen lassen. Cashewmasse mit Hefeflocken in einer Küchenmaschine oder einem Food Processor mixen. Cashewmasse in einem Topf erhitzen. Senf, Kurkuma, Paprikapulver und Essig unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Käsesauce warmhalten.

  • Schritte 4/4

    • ½ TL Chiliflocken
    • 1 Zweige Petersilie
    • Topf

    Reichlich Wasser mit 1 TL Salz in einem Topf aufkochen. Gnocchi zugeben und bei mittlerer Hitze 3–5 Minuten garziehen lassen, bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen. Gnocchi abgießen und abtropfen lassen. Gnocchi mit Käsesauce beträufeln und mit Chiliflocken und Petersilienblättern bestreut servieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!