vegane fudgy Schoko-Muffins

Zu wenige Bewertungen

shaima

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-15+
1 TL Leinsamen (gemahlen)
3 TL Wasser
Bananen (reif)
½ TL Meersalz
1 TL Vanilleextrakt
40 g Tahini
2 TL Pflanzenöl
2 EL Agavendicksaft
25 g Kokosblütenzucker
100 g glutenfreie Haferflocken
2 TL Backpulver
200 g gemahlene Haselnüsse
80 g schwarzes Kakaopulver
100 g Schokotröpfchen

Utensilien

  • Schüssel (klein)
  • Schüssel (groß)
  • Gabel
  • Schritt 1/7

    • 1 TL Leinsamen (gemahlen)
    • 3 TL Wasser
    • Schüssel (klein)

    Den Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen! Flaxegg - die vegane Alternative zu einem Ei: Leinsamen mahlen und mit dem Wasser verrühren. Am besten etwa 10 Minuten stehen lassen! Alternativ kann man auch aus Chia-Samen und Wasser eine Ei-Alternative machen

  • Schritt 2/7

    • Bananen (reif)
    • 1 TL Agavendicksaft
    • ½ TL Meersalz
    • Schüssel (groß)
    • Gabel

    Banane mit einer Gabel zerdrücken und das Salz und das Vanilleextrakt hinzugeben. Nachdem das Flaxegg genug Zeit hatte, dieses auch hinzugeben.

  • Schritt 3/7

    • 40 g Tahini
    • 2 TL Pflanzenöl
    • 2 EL Agavendicksaft
    • 25 g Kokosblütenzucker

    Nun Tahiti (oder andere Nussbutter), Pflanzenöl (ich nehme gerne Kokos oder Avocadoöl), Agavendicksaft und den Zucker hinzugeben und gut verrühren.

  • Schritt 4/7

    • 100 g glutenfreie Haferflocken
    • 2 TL Backpulver
    • 200 g gemahlene Haselnüsse
    • 80 g schwarzes Kakaopulver

    Nun kommen die trockenen Zutaten hinzu! Das Backpulver zusammen mit den gemahlenen Haselnüssen (alt. auch gemahlene Mandeln), Haferflocken und dem ungesüßten Kakaopulver jetzt zu den anderen Zutaten geben und nochmal gut vermengen.

  • Schritt 5/7

    • 100 g Schokotröpfchen

    Zum Schluss die Schokotröpfchen zum Teig geben, ein paar würde ich jedoch noch zum verzieren aufheben 😋

  • Schritt 6/7

    Den Teig gleichmäßig in deine Muffinförmchen geben (lass noch Platz, da sie noch schön aufgehen) und in den vorgeheizten Backofen für circa 25-30min schieben.

  • Schritt 7/7

    Genieß deine warmen Muffins mit einem kalten Glas Hafermilch 😋

Mehr Köstlichkeiten für dich