Vegane Bolognesesoße

Vegane Bolognesesoße

1 Bewertungen

„Wer liebt es nicht - Spaghetti Bolognese 🇮🇹🍝 Für mich ist das die beste vegane Bolognesesoße!“

Aufwand

Einfach 👌
90
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
50 g
Sojagranulat
1⅔ EL
Sojasauce
1 Spritzer
Liquid Smoke (flüssiger Rauch)
Zwiebel (klein)
Karotte
Stange
Staudensellerie
Zehen
Knoblauch
66⅔ ml
Rotwein
1 EL
Pflanzenöl
266⅔ g
Tomaten, gehackt
166⅔ g
Tomaten, passiert
Salz & Pfeffer
EL
Bolognesegewürz (zB von Just spices)
EL
getrocknete italienische Kräuter (zB von Just spices)
1 TL
Gewürzpaste für Gemüsebrühe (oder Brühepulver)
166⅔ g
Vollkorn-Spaghetti

Utensilien

Topf, Schüssel, Pürierstab

  • Schritte 1/5

    • 50 g Sojagranulat
    • 1⅔ EL Sojasauce
    • 1 Spritzer Liquid Smoke (flüssiger Rauch)
    • Topf
    • Schüssel

    Das Sojagranulat in eine Schüssel geben und mit Sojasoße & Liquid Smoke (flüssiger Rauch) mischen. Das Granulat sollte eine dunkle Farbe annehmen aber nicht in Flüssigkeit schwimmen. Vorsicht mit dem Liquid Smoke - es gibt einen super rauchigen Geschmack, kann aber schnell zu rauchig schmecken. Das Sojagranulat in einem Topf in Öl anbraten und währenddessen das Gemüse fein würfeln.

  • Schritte 2/5

    • Zwiebel (klein)
    • Karotte
    • Stange Staudensellerie
    • Zehen Knoblauch
    • 66⅔ ml Rotwein
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 266⅔ g Tomaten, gehackt
    • 166⅔ g Tomaten, passiert
    • Salz & Pfeffer
    • EL Bolognesegewürz (zB von Just spices)
    • EL getrocknete italienische Kräuter (zB von Just spices)
    • 1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe (oder Brühepulver)

    Angebratenes Granulat zurück in eine Schüssel geben. Jetzt das Gemüse in Öl anbraten und mit Rotwein ablöschen. Das Granulat sowie gehackte und passierte Tomaten zugeben und alles kurz aufkochen lassen.

  • Schritte 3/5

    • Pürierstab

    Soße mit einem Pürierstab etwas pürieren. Achtung - die Soße soll kein Brei werden. Wer es gerne stückiger mag, kann diesen Schritt auch einfach weg lassen.

  • Schritte 4/5

    Dann die Soße würzen und am besten 1-2 Stunden einköcheln lassen.

  • Schritte 5/5

    Bei uns gab es Vollkornspaghetti dazu.
    • 166⅔ g Vollkorn-Spaghetti

    Bei uns gab es Vollkornspaghetti dazu.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!