vegane Apfel-Zimt-Muffins

vegane Apfel-Zimt-Muffins

0 Bewertungen
Dirk

Dirk

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
Apfel
EL
gemahlener Zimt
20 g
brauner Zucker
40 g
Weizenmehl Type 550
2⅓ g
Backpulver
11⅔ ml
Sonnenblumenöl
40 ml
Mandelmilch
Pecannuss

Utensilien

Schüssel, Handrührgerät mit Knethaken, Messer, Schneidebrett, Muffinförmchen, Backofen

  • Schritte 1/3

    • EL gemahlener Zimt
    • 20 g brauner Zucker
    • 40 g Weizenmehl Type 550
    • 2⅓ g Backpulver
    • 11⅔ ml Sonnenblumenöl
    • 40 ml Mandelmilch
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Aus den Zutaten einen Teig anrühren.

  • Schritte 2/3

    • Apfel
    • Pecannuss
    • Messer
    • Schneidebrett

    Den Apfel Schälen und entkernen. Die eine hälfte vom Apfel in kleine Stifte schneiden. Die andere hälfte in größere Stücke schneiden. Pecanüsse grob hacken. Apfelstücke und Nüsse unter den Teig heben.

  • Schritte 3/3

    • Muffinförmchen
    • Backofen

    Den Teig in Förmchen verteilen und 20 Minuten bei 200 C backen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!