Ukrainischer Käsekuchen (Запіканка| Sapikanka)

Ukrainischer Käsekuchen (Запіканка| Sapikanka)

3 Bewertungen

„Es gibt keinen einfacheren und köstlicheren Käsekuchen als diesen. Nicht zu süß, innen wunderbar saftig und mit einer knusprigen Kruste obendrauf, gehört er zu den wenigen Desserts, bei denen ich Rosinen schätze. Man kann sie aber auch durch gehackte getrocknete Aprikosen ersetzen. Grieß sorgt hier für die gute Konsistenz. Ich habe den Kuchen für eine Freundin mit Glutenunverträglichkeit auch schon einmal mit Polenta und feinem Maismehl gebacken und man merkte den Unterschied gar nicht! Dieses Rezept stammt aus Olia Hercules Buch "Mamusia" – mehr Rezepte aus ihrem Heimatland findest du auf ihrem Profil.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

5 Min.

Backzeit

60 Min.

Ruhezeit

30 Min.

Zutaten

2Portionen
33⅓ g
Butter (geschmolzen)
166⅔ g
Hüttenkäse
1
Eier
33⅓ g
Zucker
Beutel
Vanillezucker
33⅓ g
Hartweizengrieß
33⅓ g
Mehl
EL
Rosinen
Erdbeerkonfitüre (zum Servieren)
Butter (geschmolzen, zum Einfetten)

Utensilien

Backofen, Kastenform, Schüssel (groß), Schneebesen

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

eine-kuchenform-fetten-und-mehlen

Eine Kuchenform fetten und mehlen

kuchen-auf-garpunkt-testen

Kuchen auf Garpunkt testen

Nährwerte pro Portion

kcal2573
Fett20 g
Eiweiß16 g
Kohlenhydr.48 g
  • Schritte 1/3

    • Butter (geschmolzen, zum Einfetten)
    • Backofen
    • Kastenform

    Den Backofen auf 160°C vorheizen. Eine 1-kg-Kastenform mit zerlassener Butter einfetten.

  • Schritte 2/3

    • 33⅓ g Butter (geschmolzen)
    • 166⅔ g Hüttenkäse
    • 1 Eier
    • 33⅓ g Zucker
    • Beutel Vanillezucker
    • 33⅓ g Hartweizengrieß
    • 33⅓ g Mehl
    • EL Rosinen
    • Schüssel (groß)
    • Schneebesen

    Sämtliche Zutaten in einer Schüssel vermengen und 15 Minuten quellen lassen, damit der Grieß einen Teil der Flüssigkeit aufnimmt. (Statt Hüttenkäse ist es sogar besser ukrainischen Syr oder polnischen Twaróg zu benutzen.)

  • Schritte 3/3

    • Erdbeerkonfitüre (zum Servieren)

    Den Teig in die vorbereitete Form füllen und 1 Stunde backen, bis der Kuchen fest ist und sich eine goldbraune Kruste gebildet hat. In der Form 15 Minuten abkühlen lassen und anschließend stürzen. Warm oder raumtemperiert mit einem Klecks (Stachelbeer-)Erdbeer-Konfitüre servieren.

  • Guten Appetit!

    Ukrainischer Käsekuchen (Запіканка| Sapikanka)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!