Tomatisierter Thymian-Risotto mit Oliven und Speck

Zu wenige Bewertungen

bökaslunzli

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
150 g Risottoreis
1 l Gemüsebrühe
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
150 cl Weißwein
1 EL Tomatenmark
40 g Oliven
100 g Champignons
3 Zweige Thymian
20 g Butter
20 g Parmesankäse
50 g Speck
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Oregano

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schritt 1/5

    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 40 g Oliven
    • 100 g Champignons
    • Messer
    • Schneidebrett

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Pilze und Oliven in kleine Stücke schneiden.

  • Schritt 2/5

    • 1 l Gemüsebrühe
    • Olivenöl

    Gemüsebrühe in einem kleinen Topf aufsetzen und bei kleiner Stufe warm halten. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen.

  • Schritt 3/5

    • 150 g Risottoreis
    • 1 EL Tomatenmark

    Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl glasig dünsten. Tomatenmark in der Mitte des Topfes etwas anrösten und danach mit den Zwiebeln vermengen. Risottoreis beigeben und 1 Minute bei hoher Hitze anschwitzen.

  • Schritt 4/5

    • 150 cl Weißwein
    • 3 Zweige Thymian
    • 50 g Speck

    Ablöschen mit Weisswein und warten, bis die Flüssigkeit nach und nach verdampft. Sobald keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, mit der heissen Gemüsebrühe aufgiessen. Thymian, Champignons und Oliven beigeben. Risotto so lange unter gelegentlichem Rühren mit Gemüsebrühe aufgiessen, bis der Reis fast gar ist. In der Zwischenzeit die Speckwürfel in einer Bratpfanne anbraten, bis sie Farbe haben und knusprig sind.

  • Schritt 5/5

    • 20 g Butter
    • 20 g Parmesankäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Oregano

    Risotto würzen mit Salz, Pfeffer und Oregano. Butter hinzugeben und vermischen. Parmesan unterheben und Speckwürfel dazugeben.

Mehr Köstlichkeiten für dich