Tomatensuppe mit gebackenen Kichererbsen

Tomatensuppe mit gebackenen Kichererbsen

2 Bewertungen
Lisa Goy

Lisa Goy

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

35 Min.

Backzeit

15 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2 Packungen
ganze geschälte Tomaten aus der Dose
2 Zehen
Knoblauch
1
rote Zwiebel
2 TL
getrocknete Tomaten
Salz
Pfeffer
Rapsöl
4 EL
Kichererbsen aus der Dose
1 Prise
Salz
Pfeffer
1 TL
Olivenöl
1 TL
Sesam
oder Gewürze deiner Wahl
½ TL
gemahlene Kurkuma

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/5

    Einen Topf aufstellen und etwas Öl hinzugeben (erst wenn der Topf heiß ist). In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebeln schneiden. Und in den Topf geben, kurz anbraten und dann die getrockneten Tomaten hinzugeben.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 1 rote Zwiebel
    • 2 TL getrocknete Tomaten
    • Rapsöl

    Einen Topf aufstellen und etwas Öl hinzugeben (erst wenn der Topf heiß ist). In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebeln schneiden. Und in den Topf geben, kurz anbraten und dann die getrockneten Tomaten hinzugeben.

  • Schritte 2/5

    Die zwei Dosen Tomaten in den Kopf geben.
    • 2 Packungen ganze geschälte Tomaten aus der Dose

    Die zwei Dosen Tomaten in den Kopf geben.

  • Schritte 3/5

    Mit einem Kochlöffel im Topf rühren und auf die Tomaten drücken, sodass sie „platzen“. Alles für ca. 30 Minuten köcheln lassen.

    Mit einem Kochlöffel im Topf rühren und auf die Tomaten drücken, sodass sie „platzen“. Alles für ca. 30 Minuten köcheln lassen.

  • Schritte 4/5

    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL Kichererbsen aus der Dose
    • 1 TL Olivenöl
    • 1 TL Sesam
    • oder Gewürze deiner Wahl
    • ½ TL gemahlene Kurkuma

    Nun die Kichererbsen in einem Sieb waschen und anschließend in einer Schüssel mit einem Schuss Olivenöl, Sesam, Kurkuma Salz und Pfeffer (oder Gewürzen deiner Wahl) marinieren. Die Kichererbsen auf ein Blech geben und bei 180 Grad Umluft circa 20 Minuten im Backofen rösten.

  • Schritte 5/5

    Die Tomatensuppe nun pürieren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Nun alles anrichten und schmecken lassen.
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Tomatensuppe nun pürieren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Nun alles anrichten und schmecken lassen.

  • Guten Appetit!

    Tomatensuppe mit gebackenen Kichererbsen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!