Wärmende Fenchel-Linsensuppe mit Zitrone

8 Bewertungen

Lisa Schölzel

Senior Food Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/whatscookinglisa/

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Fenchel
190 g braune Linsen
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Karotte
1 EL Fenchelsamen
1 Stange Staudensellerie
30 g Petersilie
150 g Grünkohl
4 EL Olivenöl
Lorbeerblatt
1½ l Wasser
200 ml Apfelsaft
½ Zitrone
Salz
Pfeffer
Brot (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf (gross)
  • Pfannenwender
  • Reibe
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal
484
Eiweiß
20 g
Fett
16 g
Kohlenhydr.
71 g
  • Schritt 1/3

    Die Fenchelspitzen zum Garnieren aufheben. Stängel von der Fenchelknolle abschneiden, dann die essbaren Stängel in runde Scheiben schneiden. Fenchelknolle vierteln, den harten Strunk entfernen und die Viertel in dünne Scheiben schneiden (ca. 0,5 cm dick). Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen und kleinschneiden. Fenchelsamen fein hacken. Staudensellerie kleinschneiden. Petersilienblätter von den Stielen trennen und beiseite stellen. Stiele fein hacken. Die Stiele des Grünkohls entfernen und wegwerfen oder für eine andere Verwendung aufheben. Blätter grob in mundgerechte Stücke hacken.
    • 500 g Fenchel
    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Karotte
    • 1 EL Fenchelsamen
    • 1 Stange Staudensellerie
    • 30 g Petersilie
    • 150 g Grünkohl
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Fenchelspitzen zum Garnieren aufheben. Stängel von der Fenchelknolle abschneiden, dann die essbaren Stängel in runde Scheiben schneiden. Fenchelknolle vierteln, den harten Strunk entfernen und die Viertel in dünne Scheiben schneiden (ca. 0,5 cm dick). Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen und kleinschneiden. Fenchelsamen fein hacken. Staudensellerie kleinschneiden. Petersilienblätter von den Stielen trennen und beiseite stellen. Stiele fein hacken. Die Stiele des Grünkohls entfernen und wegwerfen oder für eine andere Verwendung aufheben. Blätter grob in mundgerechte Stücke hacken.

  • Schritt 2/3

    Einen Teil des Olivenöls in einem großen Topf bei mittlerer Stufe erhitzen. Fenchelspalten hinzufügen und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Den Rest des Olivenöls in denselben Topf geben. Zwiebel, Karotte, Sellerie, Grünkohl, Petersilienstiele, Fenchelsamen und eine Prise Salz hinzugeben und mitbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Knoblauch hinzufügen und kurz braten, bis er duftet.
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz
    • Topf (gross)
    • Pfannenwender

    Einen Teil des Olivenöls in einem großen Topf bei mittlerer Stufe erhitzen. Fenchelspalten hinzufügen und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Den Rest des Olivenöls in denselben Topf geben. Zwiebel, Karotte, Sellerie, Grünkohl, Petersilienstiele, Fenchelsamen und eine Prise Salz hinzugeben und mitbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Knoblauch hinzufügen und kurz braten, bis er duftet.

  • Schritt 3/3

    Linsen, Lorbeerblatt, Wasser und Apfelsaft in den Topf geben, umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel auf den Topf setzen, die Suppe zum Kochen bringen und ca. 15–25 Min. köcheln lassen bis die Linsen weich sind. Vom Herd nehmen und Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Zitronensaft in die Suppe geben und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Schüsseln füllen, mit fein gehackten Petersilienblättern, frischer Zitronenschale und Fenchelspitzen garnieren. Mit frischem oder getoastetem Brot servieren. Guten Appetit!
    • 190 g braune Linsen
    • Lorbeerblatt
    • 1½ l Wasser
    • 200 ml Apfelsaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • ½ Zitrone
    • Brot (zum Servieren)
    • Reibe
    • Zitruspresse

    Linsen, Lorbeerblatt, Wasser und Apfelsaft in den Topf geben, umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel auf den Topf setzen, die Suppe zum Kochen bringen und ca. 15–25 Min. köcheln lassen bis die Linsen weich sind. Vom Herd nehmen und Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen. Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Zitronensaft in die Suppe geben und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Schüsseln füllen, mit fein gehackten Petersilienblättern, frischer Zitronenschale und Fenchelspitzen garnieren. Mit frischem oder getoastetem Brot servieren. Guten Appetit!