Suche

Geröstete Kohlrabisuppe

5 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Durch das Rösten des Kohlrabis erhält die Suppe ein intensiveren Geschmack. Wichtig ist hier, wirklich eine leicht gewürzte Gemüsebrühe zu verwenden, sonst rückt das Kohlrabi-Aroma in den Hintergrund.“

Aufwand

Einfach 👌
50
Min.
Zubereitung
12
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg Kohlrabi
Orange
Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
4 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
250 ml Wasser
Lorbeerblatt
1½ TL Salz
½ TL Pfeffer
Chilipulver (zum Garnieren)
Olivenöl (zum Servieren)

Utensilien

  • Backofen
  • Backblech
  • Zitruspresse
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Stieltopf (mit Deckel)
  • Kochlöffel
  • Stabmixer
  • Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal.
223
Eiweiß
6 g
Fett
14 g
Kohlenhydr.
24 g
  • Schritt 1/3

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Orangenschale reiben und zur Seite stellen. Orange auspressen. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Kohlrabi schälen und in Würfel mit einer Kantenlänge von ca. 2 cm schneiden. Auf einem Backblech Kohlrabi, die Hälfte des Olivenöls, etwas Salz und Pfeffer vermengen. Für ca. 12 Minuten backen, bis der Kohlrabi gut gebräunt ist.
    • Orange
    • Zwiebel
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 1 kg Kohlrabi
    • 2 EL Olivenöl
    • ½ TL Salz
    • ½ TL Pfeffer
    • Backofen
    • Backblech
    • Zitruspresse
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Orangenschale reiben und zur Seite stellen. Orange auspressen. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Kohlrabi schälen und in Würfel mit einer Kantenlänge von ca. 2 cm schneiden. Auf einem Backblech Kohlrabi, die Hälfte des Olivenöls, etwas Salz und Pfeffer vermengen. Für ca. 12 Minuten backen, bis der Kohlrabi gut gebräunt ist.

  • Schritt 2/3

    In der Zwischenzeit das verbliebene Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen bis die Zwiebel glasig wird. Nach ca. 8 Minuten mit Gemüsebrühe, Orangensaft und Wasser ablöschen. Gerösteten Kohlrabi, Lorbeerblatt und das restliche Salz hinzufügen. Alles ca. 30 Min. abgedeckt köcheln lassen.
    • 2 EL Olivenöl (zum Servieren)
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 250 ml Wasser
    • Lorbeerblatt
    • Stieltopf (mit Deckel)
    • Kochlöffel

    In der Zwischenzeit das verbliebene Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen bis die Zwiebel glasig wird. Nach ca. 8 Minuten mit Gemüsebrühe, Orangensaft und Wasser ablöschen. Gerösteten Kohlrabi, Lorbeerblatt und das restliche Salz hinzufügen. Alles ca. 30 Min. abgedeckt köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    Das Lorbeerblatt entfernen. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren, in Schalen füllen und mit der Orangenschale garnieren. Zum Schluss mit etwas Olivenöl und Chilipulver garnieren. Guten Appetit!
    • Olivenöl (zum Servieren)
    • Chilipulver (zum Garnieren)
    • Stabmixer
    • Schüssel

    Das Lorbeerblatt entfernen. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren, in Schalen füllen und mit der Orangenschale garnieren. Zum Schluss mit etwas Olivenöl und Chilipulver garnieren. Guten Appetit!