Geröstete Kohlrabisuppe

Geröstete Kohlrabisuppe

28 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Durch das Rösten des Kohlrabis erhält die Suppe ein intensiveren Geschmack. Wichtig ist hier, wirklich eine leicht gewürzte Gemüsebrühe zu verwenden, sonst rückt das Kohlrabi-Aroma in den Hintergrund.“

Aufwand

Einfach 👌
50
Min.
Zubereitung
12
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
½ kg
Kohlrabi
½
Orange
½
Zwiebel
Zehen
Knoblauch
2 EL
Olivenöl
250 ml
Gemüsebrühe
125 ml
Wasser
½
Lorbeerblatt
¾ TL
Salz
¼ TL
Pfeffer
Chilipulver (zum Garnieren)
Olivenöl (zum Servieren)

Utensilien

Backofen, Backblech, Zitruspresse, Schneidebrett, Messer, Stieltopf (mit Deckel), Kochlöffel, Stabmixer, Schüssel

Küchentipp Videos

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

Nährwerte pro Portion

kcal223
Eiweiß6 g
Fett14 g
Kohlenhydr.24 g
  • Schritte 1/3

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Orangenschale reiben und zur Seite stellen. Orange auspressen. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Kohlrabi schälen und in Würfel mit einer Kantenlänge von ca. 2 cm schneiden. Auf einem Backblech Kohlrabi, die Hälfte des Olivenöls, etwas Salz und Pfeffer vermengen. Für ca. 12 Minuten backen, bis der Kohlrabi gut gebräunt ist.
    • ½ Orange
    • ½ Zwiebel
    • Zehen Knoblauch
    • ½ kg Kohlrabi
    • 1 EL Olivenöl
    • ¼ TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer
    • Backofen
    • Backblech
    • Zitruspresse
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Orangenschale reiben und zur Seite stellen. Orange auspressen. Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Kohlrabi schälen und in Würfel mit einer Kantenlänge von ca. 2 cm schneiden. Auf einem Backblech Kohlrabi, die Hälfte des Olivenöls, etwas Salz und Pfeffer vermengen. Für ca. 12 Minuten backen, bis der Kohlrabi gut gebräunt ist.

  • Schritte 2/3

    In der Zwischenzeit das verbliebene Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen bis die Zwiebel glasig wird. Nach ca. 8 Minuten mit Gemüsebrühe, Orangensaft und Wasser ablöschen. Gerösteten Kohlrabi, Lorbeerblatt und das restliche Salz hinzufügen. Alles ca. 30 Min. abgedeckt köcheln lassen.
    • 1 EL Olivenöl (zum Servieren)
    • 250 ml Gemüsebrühe
    • 125 ml Wasser
    • ½ Lorbeerblatt
    • Stieltopf (mit Deckel)
    • Kochlöffel

    In der Zwischenzeit das verbliebene Olivenöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen bis die Zwiebel glasig wird. Nach ca. 8 Minuten mit Gemüsebrühe, Orangensaft und Wasser ablöschen. Gerösteten Kohlrabi, Lorbeerblatt und das restliche Salz hinzufügen. Alles ca. 30 Min. abgedeckt köcheln lassen.

  • Schritte 3/3

    Das Lorbeerblatt entfernen. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren, in Schalen füllen und mit der Orangenschale garnieren. Zum Schluss mit etwas Olivenöl und Chilipulver garnieren. Guten Appetit!
    • Olivenöl (zum Servieren)
    • Chilipulver (zum Garnieren)
    • Stabmixer
    • Schüssel

    Das Lorbeerblatt entfernen. Die Suppe mit einem Stabmixer glatt pürieren, in Schalen füllen und mit der Orangenschale garnieren. Zum Schluss mit etwas Olivenöl und Chilipulver garnieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!