Suche

Tofupfanne mit buntem Gemüse

Zu wenige Bewertungen

Giannina

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
gelbe und rote Paprikaschote
400 g Zucchinis
Zwiebel
6 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
4 Blätter Salbei
400 g Tofu
4 EL Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
1 Prise Salz
Chiliflocken
400 g gehackte Tomaten
  • Schritt 1/5

    • gelbe und rote Paprikaschote
    • 400 g Zucchinis
    • Zwiebel
    • 6 Zweige Thymian
    • 1 Zweig Rosmarin
    • 4 Blätter Salbei

    Die Paprikaschoten und die Zucchini waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln ebenfalls in kleine Würfel schneiden und die Krauter abbrausen, trocken schütteln, Blättchen von den Zweigen zupfen oder streifen und fein hacken.

  • Schritt 2/5

    • 400 g Tofu
    • 4 EL Olivenöl

    Den Tofu mit den Fingern in kleine Stücke krümeln. In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Den Tofu einrühren und bei mittlerer bis starker Hitze ca. 8 Minuten knusprig braten. Ab und zu umrühren, aber nicht zu häufig.

  • Schritt 3/5

    • 2 Zehen Knoblauch
    • 1 Prise Salz
    • Chiliflocken

    Den Knoblauch schälen und durch die Presse zum Tofu drücken, mit Salz und den Chiliflocken nach Geschmack würzen und aus der Pfanne nehmen.

  • Schritt 4/5

    • 400 g gehackte Tomaten

    Das übrige Öl in der Pfanne erhitzen. Darin Paprikaschoten, Zucchini, Zwiebeln und Kräuter 3-4 Minuten unter Rühren braten, bis das Gemüse bissfest ist. Die Tomaten dazugeben, untermischen und gut heiß werden lassen.

  • Schritt 5/5

    Tofu wieder in die Pfanne geben und unter das Gemüse rühren, abschmecken und sofort servieren. Beim Essen noch ein wenig Olivenöl über das Gemüse und den Tofu träufeln.

Mehr Köstlichkeiten für dich