Toasts mit Apfelkraut

9 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 kg Äpfel
70 g Zucker
200 ml Cidre
½ TL Zimt
¼ TL Nelken (gemahlen)
100 g brauner Zucker
Gouda zum Servieren
Weißbrot zum Servieren
Äpfel zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • großer Topf
  • Messer
  • Stabmixer
  • 2 verschließbare Gläser

Nährwerte pro Portion

kcal.
696
Eiweiß
2g
Fett
0g
Kohlenhydr.
159g

Schritt 1/3

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Apfelstückchen, Zucker und Cidre in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen, oder bis die Apfelstückchen weich sind und die Flüssigkeit verkocht ist.
  • 1 kg Äpfel
  • 70 Zucker
  • 200 ml Cidre
  • Schneidebrett
  • großer Topf
  • Messer

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Apfelstückchen, Zucker und Cidre in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen, oder bis die Apfelstückchen weich sind und die Flüssigkeit verkocht ist.

Schritt 2/3

Die Apfelmischung mit einem Stabmixer glatt pürieren. Anschließend zurück in den Topf geben und Zimt, Nelken und braunen Zucker hinzugeben. Ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.
  • ½ TL Zimt
  • ¼ TL Nelken
  • 100 brauner Zucker
  • Stabmixer

Die Apfelmischung mit einem Stabmixer glatt pürieren. Anschließend zurück in den Topf geben und Zimt, Nelken und braunen Zucker hinzugeben. Ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.

Schritt 3/3

Beiseitestellen und abkühlen lassen. Das Apfelkraut anschließend in verschließbare Gläser füllen. Auf geröstetem Weißbrot mit Gouda und frischen Apfelscheiben servieren. Guten Appetit!
  • Gouda zum Servieren
  • Weißbrot zum Servieren
  • Äpfel zum Servieren
  • 2 verschließbare Gläser

Beiseitestellen und abkühlen lassen. Das Apfelkraut anschließend in verschließbare Gläser füllen. Auf geröstetem Weißbrot mit Gouda und frischen Apfelscheiben servieren. Guten Appetit!