Babka mit Ziegenkäse und Lauch

Babka mit Ziegenkäse und Lauch

20 Bewertungen

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
90
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
300 g Ziegenfrischkäse
Lauch
7 g Trockenhefe
400 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Zucker
180 ml Wasser (warm)
Eier
40 ml Olivenöl
Mehl zum Bestäuben
Olivenöl zum Bestreichen
Butter zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Kuchengitter
  • Kastenform (30 cm)
  • Nudelholz
  • 2 große Rührschüsseln
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Messer

Hierzu passt

Kräutertee oder Schwarztee mit Milch
Das Gegenstück zum süßen Kaffee und Kuchen! Ein herber Tee mit einem salzigen Stück Babka.

Nährwerte pro Portion

kcal.
261
Eiweiß
11g
Fett
12g
Kohlenhydr.
27g

Schritt 1/6

Backofen auf 200°C vorheizen. Mehl, Trockenhefe, etwas Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und vermengen. Öl und Eier verquirlen und zur Mehlmischung geben. Warmes Wasser hinzugeben und vermengen bis sich ein Teig formt. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch bedecken. An einem warmen Ort ca. 90 Min. gehen lassen bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
  • 400 Mehl
  • 7 Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 40 ml Olivenöl
  • 2 Eier
  • 180 ml Wasser
  • große Rührschüssel
  • Backofen
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Backofen auf 200°C vorheizen. Mehl, Trockenhefe, etwas Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und vermengen. Öl und Eier verquirlen und zur Mehlmischung geben. Warmes Wasser hinzugeben und vermengen bis sich ein Teig formt. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch bedecken. An einem warmen Ort ca. 90 Min. gehen lassen bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Schritt 2/6

Lauch waschen, halbieren und in feine Ringe schneiden. In eine Schüssel geben und mit Ziegenfrischkäse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 1 Lauch
  • 300 Ziegenfrischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • große Rührschüssel
  • Messer

Lauch waschen, halbieren und in feine Ringe schneiden. In eine Schüssel geben und mit Ziegenfrischkäse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/6

Nachdem sich das Teigvolumen verdoppelt hat, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und ca. 1 cm dick ausrollen. Ziegenfrischkäse-Lauch-Mischung gleichmäßig darauf verstreichen.
  • Mehl zum Bestäuben
  • Nudelholz

Nachdem sich das Teigvolumen verdoppelt hat, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und ca. 1 cm dick ausrollen. Ziegenfrischkäse-Lauch-Mischung gleichmäßig darauf verstreichen.

Schritt 4/6

Teig von der Längsseite aus zusammenrollen.

Teig von der Längsseite aus zusammenrollen.

Schritt 5/6

Den Teig bis zur Mitte der Länge nach halbieren und die beiden Stränge ineinander verdrehen. Auf der anderen Seite wiederholen. Teig vorsichtig in eine Kastenform legen und mit Olivenöl bestreichen.
  • Olivenöl zum Bestreichen
  • Kastenform (30 cm)

Den Teig bis zur Mitte der Länge nach halbieren und die beiden Stränge ineinander verdrehen. Auf der anderen Seite wiederholen. Teig vorsichtig in eine Kastenform legen und mit Olivenöl bestreichen.

Schritt 6/6

Babka in den Backofen stellen und bei 200°C ca. 35 Min. backen. Babka vor dem Servieren abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Butter servieren. Guten Appetit!
  • Butter zum Servieren
  • Kuchengitter

Babka in den Backofen stellen und bei 200°C ca. 35 Min. backen. Babka vor dem Servieren abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Butter servieren. Guten Appetit!