Tagliatelle mit Pancetta, Lauch und Tomaten

Tagliatelle mit Pancetta, Lauch und Tomaten

7 Bewertungen
Gesponsert

Familie Falaschi in der Sergio Falaschi Macelleria in San Miniato, Italien

www.sergiofalaschi.com

„Als Familie verwöhnen wir die Kleinstadt San Miniato in unserer kleinen Metzgerei mit integriertem Restaurant jeden Tag aufs Neue mit frischen Produkten aus der Region.“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
150 g Tagliatelle
60 g Pancetta
Lauch
12 Honig- oder Piccadilly-Tomaten
Chili
2½ TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Basilikum zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Sieb
  • Gummispatel
  • Topf
  • Pfanne
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
405
Eiweiß
11g
Fett
31g
Kohlenhydr.
21g

Schritt 1/4

Lauch in dünne Scheiben schneiden. Chili fein hacken. Tomaten vierteln und Pancetta in Würfel schneiden. Alles beiseitelegen.
  • 1 Lauch
  • 1 Chili
  • 12 Honig- oder Piccadilly-Tomaten
  • 60 Pancetta
  • Schneidebrett
  • Messer

Lauch in dünne Scheiben schneiden. Chili fein hacken. Tomaten vierteln und Pancetta in Würfel schneiden. Alles beiseitelegen.

Schritt 2/4

Wasser in einem Topf über mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen. Großzügig salzen und die Tagliatelle al dente kochen. Anschließend abgießen und dabei einen Teil des Kochwassers aufheben.
  • 150 Tagliatelle
  • Salz
  • Sieb
  • Topf

Wasser in einem Topf über mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen. Großzügig salzen und die Tagliatelle al dente kochen. Anschließend abgießen und dabei einen Teil des Kochwassers aufheben.

Schritt 3/4

Olivenöl in einer Pfanne über kleiner bis mittlerer Hitze erwärmen. Lauchscheiben dazugeben und ca. 10 Min. anbraten, oder bis sie weich werden. Sie sollten nicht zu braun werden. Einen großzügigen Schuss des zur Seite gestellten Kochwassers dazugeben und ca. 10 Min. weiter braten, bis der Lauch sehr weich ist. Geschnittene Chili dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Pancetta dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 5 - 10 Min. köcheln. Falls nötig, mehr Kochwasser dazugeben, bis eine sämige Pastasoße entsteht.
  •  TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gummispatel
  • Pfanne

Olivenöl in einer Pfanne über kleiner bis mittlerer Hitze erwärmen. Lauchscheiben dazugeben und ca. 10 Min. anbraten, oder bis sie weich werden. Sie sollten nicht zu braun werden. Einen großzügigen Schuss des zur Seite gestellten Kochwassers dazugeben und ca. 10 Min. weiter braten, bis der Lauch sehr weich ist. Geschnittene Chili dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Pancetta dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 5 - 10 Min. köcheln. Falls nötig, mehr Kochwasser dazugeben, bis eine sämige Pastasoße entsteht.

Schritt 4/4

Tomaten zur Soße geben und ca. 3 Min. köcheln lassen, bis sie weich werden. Die warmen Tagliatelle und etwas Kochwasser in die Pfanne geben und gemeinsam in der Soße schwenken. Mit frischem Basilikum sofort servieren und mit Salz abschmecken. Guten Appetit!
  • Salz
  • Basilikum zum Servieren

Tomaten zur Soße geben und ca. 3 Min. köcheln lassen, bis sie weich werden. Die warmen Tagliatelle und etwas Kochwasser in die Pfanne geben und gemeinsam in der Soße schwenken. Mit frischem Basilikum sofort servieren und mit Salz abschmecken. Guten Appetit!