Tagliatelle mit Bärlauchpesto

Tagliatelle mit Bärlauchpesto

22 Bewertungen
Carla Matthäus

Carla Matthäus

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Tagliatelle
50 g
Bärlauch
15 g
Cashewkerne
15 g
Sonnenblumenkerne
25 g
Parmesankäse (gerieben)
50 ml
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Parmesankäse zum Servieren
Bärlauch zum Servieren

Utensilien

Pfanne, Sieb, großer Topf, Zerkleinerer, Kochlöffel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

simple-homemade-pesto

Hausgemachtes Pesto

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

nudeln-richtig-kochen

Nudeln richtig kochen

Nährwerte pro Portion

kcal726
Fett40 g
Eiweiß19 g
Kohlenhydr.72 g
  • Schritte 1/4

    Eine Pfanne über kleiner bis mittlerer Hitze erwärmen. Cashewkerne und Sonnenblumenkerne anrösten, bis sie leicht gebräunt sind und beginnen zu duften. Dabei immer wieder in der Pfanne bewegen, damit sie nicht anbrennen.
    • 15 g Cashewkerne
    • 15 g Sonnenblumenkerne
    • Pfanne

    Eine Pfanne über kleiner bis mittlerer Hitze erwärmen. Cashewkerne und Sonnenblumenkerne anrösten, bis sie leicht gebräunt sind und beginnen zu duften. Dabei immer wieder in der Pfanne bewegen, damit sie nicht anbrennen.

  • Schritte 2/4

    Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und großzügig salzen. Tagliatelle nach Packungsanleitung al dente kochen und abgießen.
    • 200 g Tagliatelle
    • Salz
    • Sieb
    • großer Topf

    Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und großzügig salzen. Tagliatelle nach Packungsanleitung al dente kochen und abgießen.

  • Schritte 3/4

    In der Zwischenzeit Bärlauchblätter vom Stiel lösen, mit den Händen grob zupfen und in einen Zerkleinerer geben. Geröstete Cashewkerne und Sonnenblumenkerne, Parmesankäse und Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem glatten Pesto mixen.
    • 50 g Bärlauch
    • 25 g Parmesankäse
    • 50 ml Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zerkleinerer

    In der Zwischenzeit Bärlauchblätter vom Stiel lösen, mit den Händen grob zupfen und in einen Zerkleinerer geben. Geröstete Cashewkerne und Sonnenblumenkerne, Parmesankäse und Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem glatten Pesto mixen.

  • Schritte 4/4

    Die gekochten Tagliatelle mit Bärlauchpesto vermengen. Mit frisch geriebenem Parmesankäse und Bärlauchblättern servieren. Guten Appetit!
    • Parmesankäse zum Servieren
    • Bärlauch zum Servieren
    • Kochlöffel

    Die gekochten Tagliatelle mit Bärlauchpesto vermengen. Mit frisch geriebenem Parmesankäse und Bärlauchblättern servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Tagliatelle mit Bärlauchpesto

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!