Süßkartoffelpuffer mit Guacamole und pochiertem Ei

Süßkartoffelpuffer mit Guacamole und pochiertem Ei

88 Bewertungen
Lisa

Lisa

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

40 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Süßkartoffeln
1
Avocados
Eier
1 Zehen
Knoblauch
EL
Olivenöl
½ TL
gemahlener Koriander
½ TL
gemahlener Kümmel
3 EL
Speisestärke
1
Tomaten
½
Limette
½ EL
Zucker
¾ TL
Chiliflocken
5 g
Koriander
1 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
Branntweinessig
Salz
Pfeffer

Utensilien

Sparschäler, Vierkantreibe, Geschirrtuch, Schneidebrett, Messer, Schüssel (groß), Gummispatel, Messbecher, Stabmixer, Pfanne (groß), Winkelpalette, Topf (klein), Schüssel (klein), Schaumkelle

Küchentipp Videos

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

eier-perfekt-pochieren

Eier perfekt pochieren

avocado-entkernen-und-schneiden

Avocado entkernen und schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal794
Fett55 g
Eiweiß18 g
Kohlenhydr.57 g
  • Schritte 1/4

    Süßkartoffeln schälen und mit einer Vierkantreibe fein reiben. In ein Geschirrhandtuch wickeln und die geriebenen Kartoffeln kräftig ausdrücken, damit sie den Großteil der Flüssigkeit verlieren. Knoblauch fein hacken und mit den Süßkartoffeln in eine Schüssel geben. Olivenöl, Eier, gemahlenen Koriander und gemahlenen Kümmel zusammen mit Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen und dazugeben. Speisestärke hinzufügen und nochmals verrühren. Avocados halbieren und Kerne entfernen.
    • 300 g Süßkartoffeln
    • 1 Zehen Knoblauch
    • EL Olivenöl
    • Eier
    • ½ TL gemahlener Koriander
    • ½ TL gemahlener Kümmel
    • 1 Avocados
    • 3 EL Speisestärke
    • Salz
    • Pfeffer
    • Sparschäler
    • Vierkantreibe
    • Geschirrtuch
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel (groß)
    • Gummispatel

    Süßkartoffeln schälen und mit einer Vierkantreibe fein reiben. In ein Geschirrhandtuch wickeln und die geriebenen Kartoffeln kräftig ausdrücken, damit sie den Großteil der Flüssigkeit verlieren. Knoblauch fein hacken und mit den Süßkartoffeln in eine Schüssel geben. Olivenöl, Eier, gemahlenen Koriander und gemahlenen Kümmel zusammen mit Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen und dazugeben. Speisestärke hinzufügen und nochmals verrühren. Avocados halbieren und Kerne entfernen.

  • Schritte 2/4

    Mit einem Löffel Avocado aushöhlen und in einen Messbecher geben. Mit einem Stabmixer zu Püree verarbeiten. Tomaten vierteln, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Limette auspressen und Saft sowie, Zucker, Salz,  und Chiliflocken in den Messbecher geben. Tomaten unter die pürierte Avocado rühren. Koriander hacken und beiseite stellen.
    • 1 Tomaten
    • ½ Limette
    • 1 EL Olivenöl
    • ½ EL Zucker
    • ¾ TL Chiliflocken
    • 5 g Koriander
    • Salz
    • Pfeffer
    • Messbecher
    • Stabmixer

    Mit einem Löffel Avocado aushöhlen und in einen Messbecher geben. Mit einem Stabmixer zu Püree verarbeiten. Tomaten vierteln, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Limette auspressen und Saft sowie, Zucker, Salz, und Chiliflocken in den Messbecher geben. Tomaten unter die pürierte Avocado rühren. Koriander hacken und beiseite stellen.

  • Schritte 3/4

    In einer großen Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen. Süßkartoffel-Masse löffelweise in die Pfanne geben und Kartoffelpuffer formen. Platt drücken und auf beiden Seiten solange braten, bis die Puffer goldbraun sind. Wiederholen, bis die Masse aufgebraucht ist.
    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • Pfanne (groß)
    • Winkelpalette

    In einer großen Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen. Süßkartoffel-Masse löffelweise in die Pfanne geben und Kartoffelpuffer formen. Platt drücken und auf beiden Seiten solange braten, bis die Puffer goldbraun sind. Wiederholen, bis die Masse aufgebraucht ist.

  • Schritte 4/4

    Für das pochierte Ei Wasser und Essig in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Eier in kleinen, getrennten Schüsseln aufschlagen und vorsichtig in das Wasser gleiten lassen, indem die Schüsselchen langsam zur Wasseroberfläche geführt werden, bis sie sie berühren. Für ein weiches Ei nach ca. 2 Min. herausnehmen und nach 4 Min. für ein hartes Ei. Süßkartoffelpuffer, Guacamole und pochiertes Ei aufeinander schichten und mit Koriander servieren.
    • 1 TL Branntweinessig
    • 2 Eier
    • Topf (klein)
    • Schüssel (klein)
    • Schaumkelle

    Für das pochierte Ei Wasser und Essig in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Eier in kleinen, getrennten Schüsseln aufschlagen und vorsichtig in das Wasser gleiten lassen, indem die Schüsselchen langsam zur Wasseroberfläche geführt werden, bis sie sie berühren. Für ein weiches Ei nach ca. 2 Min. herausnehmen und nach 4 Min. für ein hartes Ei. Süßkartoffelpuffer, Guacamole und pochiertes Ei aufeinander schichten und mit Koriander servieren.

  • Guten Appetit!

    Süßkartoffelpuffer mit Guacamole und pochiertem Ei

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!