Stachelbeer-Aprikosen-Sandkuchen

Zu wenige Bewertungen
Andrea

Andrea

„Im Garten geht es jetzt weiter mit frischen Stachelbeeren. Ich habe süße Aprikosen mit den fruchtig-herben Stachelbeeren kombiniert und in einen lockeren Sandkuchenteig verpackt. Hast du ein besonderes Rezept kreiert, das du gern auf Kitchen Stories veröffentlichen möchtest? Schicke es einfach an community@kitchenstories.de!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
400 g Stachelbeeren
400 g Aprikosen
40 g Vanillezucker (aufgeteilt)
180 g Zucker
250 g Butter (weich)
¼ TL Salz
Eier
250 g Mehl
100 g Speisestärke
1 EL Backpulver
Butter zum Einfetten
Mehl zum Bestäuben
gehobelte Mandeln
Vanillezucker

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Backblech
  • Gummispatel
  • große Schüssel
  • Messer
  • Handrührgerät mit Rührbesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
388
Eiweiß
5g
Fett
20g
Kohlenhydr.
47g

Schritt 1/3

  • 400 Aprikosen
  • 400 Stachelbeeren
  • 20 Vanillezucker
  • Butter zum Einfetten
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Backblech
  • Gummispatel
  • große Schüssel
  • Messer

Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Aprikosen halbieren, entkernen und zusammen mit den Stachelbeeren in eine Schüssel geben. Die Hälfte des Vanillezuckers dazugeben, vermengen und beiseitestellen.

Schritt 2/3

  • 250 Butter
  • 20 Vanillezucker
  • 180 Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 4 Eier
  • 250 Mehl
  • 100 Speisestärke
  • 1 EL Backpulver
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel

In einer großen Schüssel die Butter zusammen mit dem restlichen Vanillezucker, Zucker und Salz mit einem Handrührgerät vermengen. Ein Ei nach dem anderen dazugeben und gut verrühren. In einer anderen Schüssel das Mehl mit Stärke und Backpulver vermischen. Vorsichtig unter die flüssigen Zutaten rühren und zu einem glatten Teig vermengen.

Schritt 3/3

  • gehobelte Mandeln
  • Vanillezucker

Zwei Drittel des Teigs auf dem Backblech verteilen und mit einem Gummispatel glatt streichen. Bei 180°C ca. 5 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen und Aprikosen und Stachelbeeren auf dem Teig verteilen. Restlichen Teig auf die Früchte geben und vorsichtig glatt streichen. Wenn gewünscht, mit gehobelten Mandeln und Vanillezucker bestreuen und ca. 30 Min. backen, oder bis der Kuchen goldbraun ist. Abkühlen lassen, anschneiden und servieren. Guten Appetit!