Suche

Spargelcremesuppe

50 Bewertungen

Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/julie.e.myers

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1000 g grüner Spargel
2 Zehen Knoblauch
Zwiebeln
40 g Butter (aufgeteilt)
1⅜ l Hühnerbrühe
120 g Crème Fraîche
Zitrone (Saft)
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • großer Topf
  • Sieb
  • kleiner Topf
  • Stabmixer
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal.
435
Eiweiß
24 g
Fett
33 g
Kohlenhydr.
10 g
  • Schritt 1/6

    Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Enden des Spargels abschneiden, wenn sie holzig sind. Spargelspitzen abschneiden und zur Seite stellen. Den restlichen Strunk des Spargels hacken.
    • 1000 g grüner Spargel
    • Zwiebeln
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Enden des Spargels abschneiden, wenn sie holzig sind. Spargelspitzen abschneiden und zur Seite stellen. Den restlichen Strunk des Spargels hacken.

  • Schritt 2/6

    Einen Teil der Butter in einem großen Topf auf mittlerer Hitze schmelzen. Gehackten Knoblauch und Zwiebel hinzufügen und ca. 8 Min. anschwitzen, bis sie glasig sind.
    • 30 g Butter
    • großer Topf

    Einen Teil der Butter in einem großen Topf auf mittlerer Hitze schmelzen. Gehackten Knoblauch und Zwiebel hinzufügen und ca. 8 Min. anschwitzen, bis sie glasig sind.

  • Schritt 3/6

    Gehackten Spargelstrunk dazugeben und mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Ca. 5 Min. weiterköcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
    • Salz
    • Pfeffer

    Gehackten Spargelstrunk dazugeben und mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Ca. 5 Min. weiterköcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

  • Schritt 4/6

    Mit Hühnerbrühe auffüllen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, einen Deckel auf den Topf legen und ca. 20 - 30 Min. auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis der Spargel weich ist. In der Zwischenzeit die Spargelspitzen in einem zweiten Topf mit Wasser ca. 2 - 3 Min. kochen lassen, bis sie weich, aber bissfest sind. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Zur Seite stellen.
    • 1⅜ l Hühnerbrühe
    • Sieb
    • kleiner Topf

    Mit Hühnerbrühe auffüllen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, einen Deckel auf den Topf legen und ca. 20 - 30 Min. auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis der Spargel weich ist. In der Zwischenzeit die Spargelspitzen in einem zweiten Topf mit Wasser ca. 2 - 3 Min. kochen lassen, bis sie weich, aber bissfest sind. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Zur Seite stellen.

  • Schritt 5/6

    Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Nochmals aufkochen lassen und Crème Fraîche unterrühren.
    • 120 g Crème Fraîche
    • Stabmixer

    Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Nochmals aufkochen lassen und Crème Fraîche unterrühren.

  • Schritt 6/6

    Die Suppe zum Kochen bringen und die restliche Butter einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und Zitronensaft hinzugeben.  Mit Spargelspitzen servieren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
    • 10 g Butter
    • Zitrone (Saft)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zitruspresse

    Die Suppe zum Kochen bringen und die restliche Butter einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und Zitronensaft hinzugeben. Mit Spargelspitzen servieren. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Mehr Köstlichkeiten für dich