Spargel-Pasta mit Hackbällchen

Spargel-Pasta mit Hackbällchen

6 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Eine tolle, saisonale Pasta! Abseits der Saison kannst du auch grünen Spargel verwenden. Die leichte Zitronennote der Fleischbällchen verleiht dem Rezept einen echten Frischekick!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

35 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Pasta
300 g
Hackfleisch
1
Ei
1
Schalotte
1 TL
Senf
1 EL
Semmelbrösel
500 g
weißer Spargel
100 g
Erbsen
1
Zitrone
300 ml
Gemüsebrühe
200 g
Sahne
1 EL
Speisestärke
15 g
Petersilie

Utensilien

Schneidebrett, Sparschäler, Messer, Schüssel (groß), Pfanne, Topf, Sieb

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    Den Spargel schälen und schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Die Zeste einer halben Zitrone abreiben. Die Petersilie fein schneiden und beiseite stellen.
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Messer

    Den Spargel schälen und schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Die Zeste einer halben Zitrone abreiben. Die Petersilie fein schneiden und beiseite stellen.

  • Schritte 2/4

    Die Schalotte schälen und fein würfeln. In einer großen Schüssel das Hackfleisch mit Schalottenwürfeln, Ei, Semmelbröseln, Senf, Zitronenzeste, Salz und Pfeffer vermengen und kleine Bällchen formen.
    • Schüssel (groß)

    Die Schalotte schälen und fein würfeln. In einer großen Schüssel das Hackfleisch mit Schalottenwürfeln, Ei, Semmelbröseln, Senf, Zitronenzeste, Salz und Pfeffer vermengen und kleine Bällchen formen.

  • Schritte 3/4

    Die Brühe mit dem Saft einer halben Zitrone, einer Prise Zucker und etwas Salz in einer Pfanne zum Kochen bringen. Die Hackfleischbällchen in die Brühe geben und etwa 8-10 Min. bei schwacher Hitze garen. Anschließend aus der Brühe nehmen. Danach die Spargelstücke und die Erbsen etwa 8 Min. bei mittlerer Hitze garen. Dann die Sahne dazugeben. Anschließend die Stärke mit etwas Wasser verrühren und die Flüssigkeit abbinden. Die Fleischbällchen wieder in die Sauce geben und ziehen lassen.
    • Pfanne

    Die Brühe mit dem Saft einer halben Zitrone, einer Prise Zucker und etwas Salz in einer Pfanne zum Kochen bringen. Die Hackfleischbällchen in die Brühe geben und etwa 8-10 Min. bei schwacher Hitze garen. Anschließend aus der Brühe nehmen. Danach die Spargelstücke und die Erbsen etwa 8 Min. bei mittlerer Hitze garen. Dann die Sahne dazugeben. Anschließend die Stärke mit etwas Wasser verrühren und die Flüssigkeit abbinden. Die Fleischbällchen wieder in die Sauce geben und ziehen lassen.

  • Schritte 4/4

    Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Pasta ca. 7-8 Min. kochen. Danach die Nudeln und die Petersilie direkt mit in die Spargelsauce geben und alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!
    • Topf
    • Sieb

    Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Pasta ca. 7-8 Min. kochen. Danach die Nudeln und die Petersilie direkt mit in die Spargelsauce geben und alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Spargel-Pasta mit Hackbällchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!