Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensoße, vegan

Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensoße, vegan

0 Bewertungen

„Vegane Variation von den beliebten Hackbällchen in Tomatensoße.“

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

60 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Vollkorn-Spaghetti
250 g
Veganes Hack (zB Mühlenhack)
3 EL
Semmelbrösel
1
Eiersatz (zB Pulver)
½
Zwiebel
2 EL
7 Kräutermischung, gefroren
2 EL
Mehl
5 EL
Olivenöl
2 EL
Tomatenmark
5 Spritzer
Weißwein
500 g
passierte Tomaten
Salz & Pfeffer
2 EL
Gewürzmischung aglio e olio
½
Zwiebel
2 Zehen
Knoblauch
1 TL
Bolognesegewürz (zB Just Spices)
1 TL
Paprikagewürz, geräuchert
3 EL
Basilikum
  • Schritte 1/8

    Zwiebel würfeln. Zutaten für die Hackbällchen zu einer Masse zusammen mischen. Außerdem noch mit einer Prise Salz & Pfeffer würzen.
    • 250 g Veganes Hack (zB Mühlenhack)
    • 3 EL Semmelbrösel
    • 1 Eiersatz (zB Pulver)
    • ½ Zwiebel
    • 2 EL 7 Kräutermischung, gefroren
    • 1 TL Paprikagewürz, geräuchert

    Zwiebel würfeln. Zutaten für die Hackbällchen zu einer Masse zusammen mischen. Außerdem noch mit einer Prise Salz & Pfeffer würzen.

  • Schritte 2/8

    Die Hackmasse zu kleinen, circa walnussgrossen Bällchen formen und mit Mehl bestäuben.
    • 2 EL Mehl

    Die Hackmasse zu kleinen, circa walnussgrossen Bällchen formen und mit Mehl bestäuben.

  • Schritte 3/8

    Bällchen in Olivenöl von allen Seiten (auf mittlerer Hitze) goldbraun anbraten. Dies nimmt etwas Zeit in Anspruch (circa 15 Minuten).
    • 5 EL Olivenöl

    Bällchen in Olivenöl von allen Seiten (auf mittlerer Hitze) goldbraun anbraten. Dies nimmt etwas Zeit in Anspruch (circa 15 Minuten).

  • Schritte 4/8

    Anschließen die Bällchen aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchentuch geben, damit das Öl abtropfen kann. Restliche 1/2 Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und in derselben Pfanne anbraten.
    • ½ Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch

    Anschließen die Bällchen aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchentuch geben, damit das Öl abtropfen kann. Restliche 1/2 Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden und in derselben Pfanne anbraten.

  • Schritte 5/8

    • 200 g Vollkorn-Spaghetti

    Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.

  • Schritte 6/8

    • 2 EL Tomatenmark
    • 5 Spritzer Weißwein

    Zwiebel-Knoblauch mit ein paar Spritzer Weißwein ablöschen und kurz einköcheln lassen. Anschließend das Tomatenmark unterrühren.

  • Schritte 7/8

    • 500 g passierte Tomaten
    • Salz & Pfeffer
    • 2 EL Gewürzmischung aglio e olio
    • 1 TL Bolognesegewürz (zB Just Spices)
    • 3 EL Basilikum

    Restliche Zutaten zu einer Tomatensoße vermischen und diese etwas köcheln lassen.

  • Schritte 8/8

    Am Ende die fertigen Hackbällchen in die Tomatensoße setzen, Deckel drauf und nochmals 5-10 Minuten köcheln bzw. warm werden lassen.

    Am Ende die fertigen Hackbällchen in die Tomatensoße setzen, Deckel drauf und nochmals 5-10 Minuten köcheln bzw. warm werden lassen.

  • Guten Appetit!

    Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensoße, vegan

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!