Suche

Spaghetti mit Garnelen und Kirschtomaten

6 Bewertungen

Marie

Community Mitglied

„Wer keine Chilli mag, einfach weglassen, man kann die Frühlingszwiebeln auch durch normale Zwiebeln ersetzen. Guten Appetit!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Spaghetti
15 Garnelen (Tiefgekühlt)
3 Zehen Knoblauch
15 Cocktailtomaten
Chili
Frühlingszwiebeln
Petersilie
Zitronensaft
Olivenöl
Parmesankäse
Salz
Pfeffer
  • Schritt 1/9

    • 3 Zehen Knoblauch
    • Chili

    Den Knoblauch und die Chilli klein schneiden

  • Schritt 2/9

    • Frühlingszwiebeln

    Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden

  • Schritt 3/9

    • 15 Cocktailtomaten

    Cocktailtomaten halbieren

  • Schritt 4/9

    • Olivenöl

    Olivenöl in die Pfanne geben, warm werden lassen und das Gemüse hineingeben

  • Schritt 5/9

    • 15 Garnelen (Tiefgekühlt)

    Die aufgetauten Garnelen hinzugeben und mit Deckel etwa 10 Minuten köcheln lassen

  • Schritt 6/9

    • 250 g Spaghetti

    Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen

  • Schritt 7/9

    • Petersilie

    Petersilie hacken

  • Schritt 8/9

    • Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken

  • Schritt 9/9

    • Parmesankäse

    Die Nudeln abgießen, mit der Soße vermengen und mit Parmesan garnieren

Mehr Köstlichkeiten für dich