Cookit: One-Pot-Pasta mit Scampi und Erbsen

Cookit: One-Pot-Pasta mit Scampi und Erbsen

1 Bewertungen
Gesponsert
Hannah

Hannah

Community Mitglied

„Als Pasta Liebhaberin bediene ich mich meist an den klassischen Pasta-Sorten wie Penne, Spaghetti etc. Pantoletten eignen sich jedoch perfekt für ein einfaches und schnelles Onepot-Gericht, welches super schmeckt. ––– Bosch hat dieses Rezept nicht geprüft oder freigegeben und haftet demnach nicht. Bei Fragen oder Unsicherheiten bitte die Gebrauchsanweisung lesen und zurate ziehen. Die Rezepte wurden aber natürlich von Kitchen Stories auf ihr Gelingen geprüft. Viel Spaß beim Nachkochen!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
200 g
Orzo
100 g
Erbsen
100 g
Garnelen
½ Zehe
Knoblauch
½ EL
Zitronensaft
450 ml
Gemüsebrühe
15 ml
Olivenöl
40 g
geriebener Parmesankäse
Salz
Pfeffer

Utensilien

Bosch Cookit, Cookit Universalmesser, Cookit 3D-Rührer, Cookit Küchenspatel, Schneidebrett, Messer

  • Schritte 1/3

    Für dieses super schnelle One-Pot-Pasta Gericht alle Zutaten mit Hilfe der Cookit Waage abwiegen und zur Seite stellen. Den Knoblauch schälen. Das Universalmessser in den Cookit Topf einsetzen und die Knoblauchzehe bei geschlossenem Deckel und eingesetztem Messbecher zerkleinern (Universalmesser I Stufe 8 I 5 Sekunden). Das Universalmesser entnehmen und den 3D-Rührer in den Topf einsetzen. Den Knoblauch mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl dazugeben und den Knoblauch bei geschlossenem Deckel, ohne Messbecher, kurz anrösten (3D-Rührer I Stufe 3 I 90°C I 3 Minuten).
    • ½ Zehe Knoblauch
    • 15 ml Olivenöl
    • Bosch Cookit
    • Cookit Universalmesser
    • Cookit 3D-Rührer
    • Cookit Küchenspatel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Für dieses super schnelle One-Pot-Pasta Gericht alle Zutaten mit Hilfe der Cookit Waage abwiegen und zur Seite stellen. Den Knoblauch schälen. Das Universalmessser in den Cookit Topf einsetzen und die Knoblauchzehe bei geschlossenem Deckel und eingesetztem Messbecher zerkleinern (Universalmesser I Stufe 8 I 5 Sekunden). Das Universalmesser entnehmen und den 3D-Rührer in den Topf einsetzen. Den Knoblauch mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl dazugeben und den Knoblauch bei geschlossenem Deckel, ohne Messbecher, kurz anrösten (3D-Rührer I Stufe 3 I 90°C I 3 Minuten).

  • Schritte 2/3

    Die restlichen Zutaten in den Topf geben, Deckel ohne Messbecher schließen und anschließend köcheln lassen (3D-Rührer I Stufe 3 I 95°C I 15 Minuten).
    • 200 g Orzo
    • 100 g Erbsen
    • 100 g Garnelen
    • ½ EL Zitronensaft
    • 450 ml Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer

    Die restlichen Zutaten in den Topf geben, Deckel ohne Messbecher schließen und anschließend köcheln lassen (3D-Rührer I Stufe 3 I 95°C I 15 Minuten).

  • Schritte 3/3

    Die fertige Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Anschluss den Parmesan in den Kochtopf geben. Den Deckel mit eingesetztem Messbecher schließen und die Zutaten noch einmal kurz vermengen (3D-Rührer I Stufe 5 I 1 Minute). Das fertige Gericht auf einem Teller anrichten und genießen.
    • 40 g geriebener Parmesankäse

    Die fertige Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Anschluss den Parmesan in den Kochtopf geben. Den Deckel mit eingesetztem Messbecher schließen und die Zutaten noch einmal kurz vermengen (3D-Rührer I Stufe 5 I 1 Minute). Das fertige Gericht auf einem Teller anrichten und genießen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!