Suche

Spagetti nach Art „Neymar“

1 Bewertungen

Anni

Community Mitglied

„Immer wieder lecker, ein außergewöhnliches Gericht mit Spagetti!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Spaghetti
100 g Spinat (tiefgefroren)
100 g Kochschinken
Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
200 g Sahne
3 TL Gemüsebrühe-Pulver
Salz
Pfeffer
1 TL Butter
1 TL Olivenöl
2 Packungen Mozzarellakäse
50 g geriebener Cheddarkäse
1 EL Pinienkern (geröstet, zum Servieren)
gemahlene Muskatnuss

Utensilien

  • Pfanne
  • Topf
  • Auflaufform
  • Schritt 1/6

    • 100 g Spinat (tiefgefroren)
    • 100 g Kochschinken
    • Zwiebel
    • 3 Zehen Knoblauch
    • Pfanne
    • Topf

    Schinken in Würfel schneiden. Die Zwiebel und Knoblauch abziehen, beides fein würfeln. Blattspinat waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen (tiefgekühlten Blattspinat mit wenig Wasser in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen und bei aufgelegtem Deckel bei minimaler Hitze etwa 5-8 Minuten auftauen lassen. Auf ein Sieb geben und abtropfen lassen).

  • Schritt 2/6

    Backofen auf 200° C (Umluft: 175° C) vorheizen.

  • Schritt 3/6

    • 250 g Spaghetti
    • 1 EL Pinienkern (geröstet, zum Servieren)

    Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.

  • Schritt 4/6

    • 200 g Sahne
    • 3 TL Gemüsebrühe-Pulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Butter
    • 1 TL Olivenöl
    • gemahlene Muskatnuss

    Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schinkenwürfel, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Frischen Blattspinat dazugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Die Sahne angießen und mit Gemüsebrühepulver, Chilisalz, Pfeffer und Muskat würzen. Die abgetropften Spaghetti zur Soße geben und alles gut miteinander vermengen.

  • Schritt 5/6

    • 2 Packungen Mozzarellakäse
    • 50 g geriebener Cheddarkäse
    • Auflaufform

    Auflaufform einfetten und die Nudeln darin verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Nudeln verteilen, jeweils mit geriebenem Pizzakäse bestreuen und ca. 6-10 Minuten überbacken. Der Käse sollte zerlaufen sein.

  • Schritt 6/6

    Herausnehmen mit Pinienkernen bestreuen und servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich